Resteverwertung- Pute trifft Obst

30 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Putenschnitzel 400 g
Ananas 1 kl. Dose
Mandarin-Orangen 1 kl. Dose
Banane 1
Zwiebel gehackt 1 kl.
Knoblauchzehe gehackt 1
Kokosmilch 200 g
Chilischote gehackt 1
Curry 2 El
Salz, Pfeffer aus der Mühle, Paprika etwas
Cocktailkirschen zum Garnieren etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
372 (89)
Eiweiß
14,6 g
Kohlenhydrate
4,2 g
Fett
1,3 g

Zubereitung

1.Putenschnitzel in Streifen schneiden. Von den Mandarinen und der Ananas den Saft aus den Dosen abfangen. Ananas wenn nötig in Stücke schneiden.

2.Fleisch scharf anbraten und mit S,Pf,P würzen. Aus der Pfanne nehmen und warmhalten. Zwiebeln und Chili anbraten, Knofi dazu und mit dem Obstsaft ablöschen. Ananas und Fleisch wieder in die Pfanne geben und mit der Kokosmilch übergiessen. Ab jetzt nur noch mäßige Wärmezufuhr. Mit Curry und Gewürzen abschmecken.

3.Zum Schluß Mandarinen und die gewürfelte Banane dazu geben. Bei mir gibt`s dazu schwarz-rot-weißen Reis.

Auch lecker

Kommentare zu „Resteverwertung- Pute trifft Obst“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Resteverwertung- Pute trifft Obst“