EXOTISCHES- "Curry- Ananas- Chicken"

leicht
( 30 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hühnchenbrustfilet, in mundgerechten Stücken 500 g
Kokosmilch 0,5 Dose
Möhren 4
Zwiebel, in Würfel geschnitten 1
Cashewkerne 1 Dose
rote Paprika, in Würfel geschnitten 1
gelbe Paprika, in Würfel geschnitten 1
rote Chilischote, in Ringe geschnitten 1
Sesamöl etwas
Red Thai Curry, Sambal Oelek, Hot Madras Curry, Ingwer, Koriander etwas
Ananastücke 1 kl. Dose
Mangosauce 1 Schuss
Thai- Reis 4 Tassen
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Öl erhitzen und Fleisch darin kurz scharf anbraten, bd. Currypulver, Sambal Oelek, Ingwer und Koriander zugeben und kurz mit anrösten und mit ca. 300 ml Wasser ablöschen. Möhren schräg in Scheiben schneiden. Zwiebel, Möhren, Paprika und Chili zu dem Fleisch geben und ca. 10 min köcheln lassen.

2.Kokosmilch, Mangosauce und Cashewkerne zugeben und aufkochen.

3.Reis lt. Packungsqaanweisung ansetzen.

4.Ananas zum Fleisch geben und gut verrühren. Ggf. mit Koriandergrün oder Petersilie aufpeppen. Solle es zu dickflüssig sein etwas vom Ananas- Saft zugeben.

5.Reis in kl. Tassen füllen und stürzen. Das Curry ringsherum anrichten.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „EXOTISCHES- "Curry- Ananas- Chicken"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 30 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„EXOTISCHES- "Curry- Ananas- Chicken"“