Rindfleisch-Curry mit Quiona

1 Std 20 Min leicht
( 5 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderhüftsteak 400 gr.
Limettensaft 3 EL
Sojasauce 4 EL
Erdnussöl 1 EL
Honig flüssig 1 TL
Currypaste grün 2 TL
Broccoli frisch 500 gr.
Schalotte frisch 1 kleine
Sesamöl 1 EL
Zuckererbsen Konserve 150 gr.
Currypulver gelb 1 TL
Kokosraspeln 2 EL
Quinoa 150 gr.
Frühlingszwiebeln 1 Bund
Koriander frisch 1 Bund
Sonnenblumenkerne 0,5 TL
Kürbiskerne 1 TL
Pinienkerne 0,5 TL
Sesamöl 1 TL
Kokosmilch dünn 400 ml
Salz etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Garzeit:
35 Min
Ruhezeit:
15 Min
Gesamtzeit:
1 Std 35 Min

1.Rinderhüftsteak waschen ,trocken tupfen und in Streifen schneiden. Limettensaft ,Erdnussöl ,Sojasauce ,Honig und Currypaste in einer Schüssel verrühren .Das Fleisch darin 15 Min.marinieren.

2.Brokkoli waschen und in kleine Röschen schneiden.Schalotte abziehen und in feine Ringe schneiden.Mango schälen und das Fruchtfleisch vom Kern schneiden 3/4 des Mangofleisch in kleine Stücke schneiden ,den Rest in Spalten schneiden. Erbsen abtropfen lassen.

3.1 El Sesamöl in einer Pfanne erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten anbraten.Brokkoli und Schalotten dazugeben und kurz mit anbraten lassen. Mangostücke dazugeben und mit der Kokosmilch ablöschen .Curry 15 Min.köcheln lassen ,kurz vor Ende der Garzeit die Ebsen dazugeben.Mit Salz und Currypulver abschmecken.

4.Quinoa in ein Sieb geben und mit kaltem Wasser abspülen ,gut abtropfen lassen. 300 ml Salzwasser aufkochen lassen und Quinoa darin ca.15 Min.zugedeckt quellen lassen ,ab und zu umrühren.

5.Frühlingszwiebeln waschen und in Ringe schneiden.Koriander grob hacken. 1El Sesamöl in einer Pfanne erhitzen ,Kerner-Mix und Frühlingszwiebeln darin kurz anschwitzen .Quiona und Koriander dazugeben und nur kurz erwämen.

6.Thai -Curry auf Tellern anrichten ,mit der restlichen Mango und Kokosrapeln garniert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rindfleisch-Curry mit Quiona“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 5 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rindfleisch-Curry mit Quiona“