Das beste Chicken Curry

50 Min leicht
( 2 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
rote Zwiebeln 4 Stk.
Knoblauch 4 Zehen
Ingwer Stk.
Karotten 3 Stk.
Hähnchenburstfilet 1 Kilogramm
Tomatenmark 3 Esslöffel
Mango Chutney (optional) 1 Esslöffel
Kokosmilch 800 Milliliter
Currypulver 1 Esslöffel
Salz und Pfeffer etwas
Kichererbsen 1 Dosen
reife Mango 2 Stk.
Sweet Chili Sauce 4 Esslöffel
Öl etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
30 Min
Gesamtzeit:
50 Min

1.Vorbereitung: Das Hähnchenfleisch in mundgerechte Stücke schneiden. Den Ingwer schälen und fein hacken. Den Knoblauch schälen und mit einer Knoblauchpresse klein drücken. Die Zwiebeln schälen und in feine Würfel schneiden. Karotten schälen und in dünne Scheiben schneiden. Auch die Mango von der Schale befreien und in kleine Würfel schneiden.

2.Das Hähnchenfleisch in etwas Öl oder Butter anbraten und zur Seite stellen.

3.Zwiebeln, Knoblauch, Ingwer und Möhren mit etwas Öl in eine große Pfanne oder einen Wok geben und einige Minuten anbraten.

4.Das Tomatenmark und das Mango Chutney hinzufügen und beides mit anbraten bis eine einheitliche Masse entstanden ist. Anschließend das Hähnchenfleisch wieder in die Pfanne geben.

5.Alles mit der Kokosmilch ablöschen und das Currypulver sowie Salz und Pfeffer hinzufügen.

6.Abschließend die Kichererbsen, die Mangostücke und die Sweet-Chili-Sauce dazu geben und alles mindestens 15 Minuten einköcheln lassen. Dazu passt Reis oder indisches Naan-Brot. Guten Appetit!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Das beste Chicken Curry“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 2 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Das beste Chicken Curry“