Rinder-Curry

Rezept: Rinder-Curry
Viel Gemüse ,exotische Zutaten und tolle Aromen
1
Viel Gemüse ,exotische Zutaten und tolle Aromen
00:55
1
72
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
500 gr.
Rinderfilet
1 mittelgrosse
Schalotte frisch
5 cm
Ingwer frisch
2 EL
Rapsöl
1 EL
Currypaste rot
500 ml
Kokosmilch ungesüßt
1 mittelgrosse
Paprikaschote rot
1 mittelgrosse
Paprikaschote gelb
250 gr.
Champignons braun
1 Bund
Koriander frisch
Salz und Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ € €
veröffentlicht am
29.04.2020
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
284 (68)
Eiweiß
7,2 g
Kohlenhydrate
1,3 g
Fett
3,8 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Rinder-Curry

ZUBEREITUNG
Rinder-Curry

1
Fleisch trocken tupfen und in ca.2cm große Stücke schneiden.Schalotte abziehen und in kleine Würfel schneiden.Ingwer schälen ,in kleine Stücke schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten 1-2 Min. anbraten.Ingwer und Schalotten dazugeben und kurz mitbraten.Mit Salz und Pfeffer würzen.
2
Inzwischen Paprikaschoten vierteln ,putzen,entkernen ,waschen und in Streifen schneiden.Champignons abreiben und vierteln.Alles zum Fleisch geben und kurz mitbraten .Currypaste einrühren und mit Kokosmilch angießen ,alles bei mittlerer Hitze ca.15 Min.köcheln lassen.Korianderblättchen von den Stielen zupfen. Rinder-Curry auf Tellern anrichten und mit Koriander garniert servieren.

KOMMENTARE
Rinder-Curry

Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
so tolle Zutaten, das schmeckt mir auch, LG Barbara

Um das Rezept "Rinder-Curry" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung