Rinder-Curry

55 Min leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Rinderfilet 500 gr.
Schalotte frisch 1 mittelgrosse
Ingwer frisch 5 cm
Rapsöl 2 EL
Currypaste rot 1 EL
Kokosmilch ungesüßt 500 ml
Paprikaschote rot 1 mittelgrosse
Paprikaschote gelb 1 mittelgrosse
Champignons braun 250 gr.
Koriander frisch 1 Bund
Salz und Pfeffer etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
25 Min
Gesamtzeit:
55 Min

1.Fleisch trocken tupfen und in ca.2cm große Stücke schneiden.Schalotte abziehen und in kleine Würfel schneiden.Ingwer schälen ,in kleine Stücke schneiden. Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das Fleisch darin von allen Seiten 1-2 Min. anbraten.Ingwer und Schalotten dazugeben und kurz mitbraten.Mit Salz und Pfeffer würzen.

2.Inzwischen Paprikaschoten vierteln ,putzen,entkernen ,waschen und in Streifen schneiden.Champignons abreiben und vierteln.Alles zum Fleisch geben und kurz mitbraten .Currypaste einrühren und mit Kokosmilch angießen ,alles bei mittlerer Hitze ca.15 Min.köcheln lassen.Korianderblättchen von den Stielen zupfen. Rinder-Curry auf Tellern anrichten und mit Koriander garniert servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Rinder-Curry“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Rinder-Curry“