Fruchtiges-Curry-Geschnetzeltes mit Basmatireis

15 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Putenbrust 500 g
Zwiebeln 2
Knoblauchzehen 2
Gemüsebrühe 500 ml
Frühlingszwiebeln 1 Bund
Ananasstücke 1 kleine Dose
Mandarinen-Orangen 1 kleine Dose
Mango-Chutney 3 EL
Balsamico hell, Salz, Pfeffer, Curry etwas
Öl 1 EL
Basmatireis 250 g
etwas hellen Soßenbinder etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
504 (121)
Eiweiß
11,2 g
Kohlenhydrate
15,8 g
Fett
1,3 g

Zubereitung

Putenbrust waschen, trockentupfen, in Streifen schneiden. Öl in einer beschichteten Pfanne erhitzen und die Putenstreifen darin kräftig anbraten. Zwiebeln und Knoblauch schälen, fein hacken und zum Fleisch geben, mit anbraten, Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in Ringe schneiden zugeben und Brühe angießen, 5-8 Minuten garen. Ananas und Mandarinen in einem Sieb abtropfen lassen und den Saft dabei auffangen. Früchte zum Geschnezelten geben, kurz mit erhitzen. Pikant mit Mango-Chutney, etwas aufgefangenen Saft, Essig, Salz, Pfeffer und Curry abschmecken. Mit hellem Soßenbinder etwas andicken. Reis mit dem Geschnetzelten auf Tellern anrichten...fertig

Auch lecker

Kommentare zu „Fruchtiges-Curry-Geschnetzeltes mit Basmatireis“

Rezept bewerten:
4,71 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fruchtiges-Curry-Geschnetzeltes mit Basmatireis“