Exotisches Hühnercurry

40 Min leicht
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrustfilet 600 g
Salz und Pfeffer etwas
Mango-Chutney 3 EL
Currypulver 3 TL
Chilipulver etwas
Zitronensaft 1 EL
Hühnerbrühe 500 ml
Lauch/ Porree 2 Stangen
Soßenbinder hell etwas
Crème fraîche oder Schmand 3 EL
nach Belieben etwas
Bananen, Paprikaschoten, Tomaten, Cashewkerne etwas

Zubereitung

1.Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Mit Salz, Pfeffer und Currypulver würzen und in etwas Öl in einer großen Pfanne anbraten.

2.Bratensatz mit etwas Brühe löschen. Mango-Chutney, Chili und Zitronensaft zugeben. Restliche Brühe aufgießen und etwas köcheln lassen.

3.Lauch putzen und in Ringe schneiden. Zu dem Curry geben und alles ca. 15 Min. schwach köcheln lassen.

4.Mit Saucenbinder die Sauce etwas andicken. Creme fraiche dazugeben umrühren und nochmal kurz aufköcheln lassen.

5.Die Zutaten nach Belieben (Bananen, Paprika, Zwiebeln, Tomaten jeweils klein geschnitten) in kleinen Schälchen anrichten und extra dazureichen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Exotisches Hühnercurry“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Exotisches Hühnercurry“