Zucchini mit Curry-Geschnetzeltem

25 Min leicht
( 54 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Schweinefilet 500 Gramm
Curry 2 EL
Rapsöl 2 EL
Fleischbrühe 0,5 Liter
Zucchini 1 kg
Sahne 8 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer aus der Mühle 1 Prise
Ingwer gerieben 1 TL
Mehl 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
72 (17)
Eiweiß
2,0 g
Kohlenhydrate
0,6 g
Fett
0,7 g

Zubereitung

Schweinefleisch in Streifen schneiden und mit dem Curry im heissen Öl anbraten. Mit der Brühe auffüllen und 5 Minuten köcheln lassen. Zucchini waschen, halbieren und in feine Streifen schneiden. Mit Salz, Pfeffer, Curry und Ingwer würzen und zum Fleisch geben und zugedeckt 5 Minuten köcheln lassen. Mehl mit Wasser glattrühren, zugeben und nochmal 2 Minuten köcheln lassen. Zuletzt die Sahne einrühren und servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Zucchini mit Curry-Geschnetzeltem“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 54 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Zucchini mit Curry-Geschnetzeltem“