Hähnchen-Ananas-Curry mit Kokosmilch

Rezept: Hähnchen-Ananas-Curry mit Kokosmilch
super lecker
12
super lecker
00:45
1
53171
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 Gramm
Hühnchenbrustfilet
1 Dose
Kokosmilch
1 Dose
Ananasstücke
50 Gramm
Mandelblätter
2
Frühlingszwiebeln frisch
1
Möhre mittelgroß
3 EL
Sesamöl
0,5
Chilischote
Currypulver
Salz
Pfeffer
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Vorbereitungszeit
Koch-/ Backzeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
21.08.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
3207 (766)
Eiweiß
9,6 g
Kohlenhydrate
2,3 g
Fett
81,2 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Hähnchen-Ananas-Curry mit Kokosmilch

Vietnamesische Frühlingsröllchen in Salatblättern an zweierlei Dips

ZUBEREITUNG
Hähnchen-Ananas-Curry mit Kokosmilch

1
Das Hähnchenbrustfilet in kleine Stücke (ca. 3 cm) schneiden und mit Pfeffer und Salz gut würzen. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und im Wok oder in einer hohen Pfanne in ca. 2 EL Sesamöl kurz anbraten. Anschließend das Hähnchenbrustfilet dazugeben und kräftig anbraten. Dann die Mandelblättchen dazugeben und mit anrösten lassen. Alles mit der Kokosmilch aufgießen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit Curry würzen. Die Ananasstücke hinzugeben, heiß werden lassen und nochmal 5 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken. Wer es scharf mag, kann auch noch etwas Chili mit dazugeben.
2
Dazu passt besonders gut Basmatireis.
3
TIPP - Sie können dieses Gericht auch mit Zucchini und/oder Paprika ergänzen. Oder die Chilischote gegen Knoblauch und/oder Ingwer ersetzen.

KOMMENTARE
Hähnchen-Ananas-Curry mit Kokosmilch

Benutzerbild von strammermax
   strammermax
Damit hast du voll mein Geschmack getroffen Lg Bruno

Um das Rezept "Hähnchen-Ananas-Curry mit Kokosmilch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung