Hähnchen-Ananas-Curry mit Kokosmilch

45 Min leicht
( 6 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hühnchenbrustfilet 400 Gramm
Kokosmilch 1 Dose
Ananasstücke 1 Dose
Mandelblätter 50 Gramm
Frühlingszwiebeln frisch 2
Möhre mittelgroß 1
Sesamöl 3 EL
Chilischote 0,5
Currypulver etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas

Zubereitung

Vorbereitung:
20 Min
Garzeit:
25 Min
Gesamtzeit:
45 Min

1.Das Hähnchenbrustfilet in kleine Stücke (ca. 3 cm) schneiden und mit Pfeffer und Salz gut würzen. Die Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden und im Wok oder in einer hohen Pfanne in ca. 2 EL Sesamöl kurz anbraten. Anschließend das Hähnchenbrustfilet dazugeben und kräftig anbraten. Dann die Mandelblättchen dazugeben und mit anrösten lassen. Alles mit der Kokosmilch aufgießen und ca. 10 Minuten köcheln lassen. Mit Curry würzen. Die Ananasstücke hinzugeben, heiß werden lassen und nochmal 5 Minuten auf kleiner Flamme köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken. Wer es scharf mag, kann auch noch etwas Chili mit dazugeben.

2.Dazu passt besonders gut Basmatireis.

3.TIPP - Sie können dieses Gericht auch mit Zucchini und/oder Paprika ergänzen. Oder die Chilischote gegen Knoblauch und/oder Ingwer ersetzen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchen-Ananas-Curry mit Kokosmilch“

Rezept bewerten:
4,83 von 5 Sternen bei 6 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchen-Ananas-Curry mit Kokosmilch“