Curry-Geschnetzeltes-Hawaii

30 Min leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchenbrustfilet 150 g
Putenbrust 150 g
Frühlingszwiebeln 3 Stück
Ananas frisch 250 g
Creme fine 200 ml
Petersilie gehackt 0,5 Bund
Curry etwas
Zitronengras etwas
Vegeta Gewürz etwas
Orange 1 Stück
Weißwein 100 ml
Sambal Olek etwas
Öl für die Pfanne etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
334 (80)
Eiweiß
11,1 g
Kohlenhydrate
4,8 g
Fett
0,4 g

Zubereitung

1.Hähnchen- und Putenbrust in Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Ananas in Würfel schneiden. Petersilie hacken. Orange auspressen. Mit dem Weißwein vermischen.

2.Öl in der Pfanne erhitzen, Geflügelstreifen darin anbraten. Zwiebelringe zugeben und weiterbraten. Mit Vegeta, Zitronengrasgewürz und Curry würzen. Ananaswürfel zugeben und kurz mitdünsten. Petersilie zugeben.

3.Mit dem Weingemisch ablöschen. 5 Minuten köcheln lassen. Creme fine zugeben. Etwas einkochen lassen. Nocheinmal mit Gewürzen abschmecken. Wer es scharf mag noch Sambal Olek zugeben, aber Vorsicht - Scharf. Dazu Gemüsereis, oder was jeder mag.

4.lecker schöne Geschmäcker treffen zusammen. Bilder folgen nach.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Curry-Geschnetzeltes-Hawaii“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Curry-Geschnetzeltes-Hawaii“