Gemüse : Curry-Gemüse-Pfanne, mit Ananas und Reis (Vegetarisch)

18 Min leicht
( 28 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Curry-Gemüse-Pfanne
Blumenkohl frisch 300 Gramm
Karotte rot 2 Stück
Gemüsepaprika rot frisch 1 Stück
Sellerie frisch 0,5 Stück
Lauchzwiebel frisch 1 Stück
Chili frisch 1 Stück
Knoblauchzehen gehackt 2 Stück
Ananas Konserve abgetropft 200 Gramm
Kokosmilch ungesüßt 200 ml
Gemüsebrühe 200 ml
Salz und Pfeffer etwas
Öl 1 EL
Currypulver gelb 2 EL (gestrichen)

Zubereitung

Curry-Gemüse-Pfanne

1.Gemüse putzen und in kleine Stücke überwiegend kleine Würfel schneiden und alles in seperate Behälter geben.

2.Ananas abgießen, der Saft wird für den letzten Vorgang hinzugefügt.

3.In einer Pfanne Lauch-Zwiebeln in 1 TL Öl anschwitzen, Blumenkohl in kleinen Rößchen und Karotten in kleinen Würfel dazu geben, und mit Gemüsebrühe ablöschen.

4.3 Minuten köcheln, dann den Rest des Gemüses ( Paprika rot, Chilli und Lauchzwiebeln) hin zu geben, weitere zwei Minuten garen.

5.Ingwer, Knoblauch, sowie Currypulver hinein und gut verrühren mit Salz und Pfeffer nach Geschmack würzen.

6.Dann Kokosmilch und Ananas hinzu geben. Und mit Ananassaft den Flüssigkeitszustand nach eigener Vorstellung und Geschmack ergänzen.

7.Weitere drei Minuten köcheln, abschmecken und dann mit Basmatireis servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Gemüse : Curry-Gemüse-Pfanne, mit Ananas und Reis (Vegetarisch)“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 28 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Gemüse : Curry-Gemüse-Pfanne, mit Ananas und Reis (Vegetarisch)“