Putencurry

25 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Putenschnitzel 3 Stück
Zwiebel 1 Stück
Kokosmilch 1 Dose
Ananasstücke 1 Dose
Cayennepulver etwas
Currypulver etwas
Salz etwas
Öl etwas
Sojasauce etwas
Knoblauchpulver etwas
Paprikapulver etwas
Reis gegart etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Putenschnitzel waschen, abtrocknen und in Streifen schneiden, anschließend in etwas Sojasauce, Knoblauchpulver, Paprikapulver und Cayennepulver marinieren und kurz darin durchziehen lassen. Anschließend im heißen Öl scharf anbraten und wieder aus der Pfanne nehmen.

2.In der gleichen Pfanne nun die gewürfelten Zwiebel anbraten, Ananasstücke gut abtropfen lassen (Saft auffangen) und mit den Zwiebeln kurz mitbraten, alles mit etwas Currypulver besteuben und mit etwas Ananassaft ablöschen, kurz einköcheln lassen.

3.Kokosmilch nun zu den Ananas geben. Anschließend das angebratene Putenfleisch noch hinzufügen.

4.Das Putencurry nun je nach Geschmack und Schärfewunsch mit Currypulver, Cayennepulver und Salz abschmecken. Dazu passt natürlich lecker Reis.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Putencurry“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Putencurry“