Hühnchen Curry Salat mit Ananas

15 Min leicht
( 61 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hähnchen gegrillt 0,5 Stück
Ananas 1 Dose
Joghurt 1 Becher
Majonäse 4 EL
Curry 3 EL
Honig 2 EL
Ananassaft 3 EL
Zitronensaft 1 EL
Salz 1 Prise
Pfeffer 1 Prise
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1415 (338)
Eiweiß
3,1 g
Kohlenhydrate
24,8 g
Fett
25,3 g

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
5 Min
Gesamtzeit:
15 Min

1.Die Haut vom Hähnchen (gegrillt oder gebraten) abziehen, die Knochen entfernen und das Fleisch in kleine mundgerechte Stücke schneiden. Die Ananas ebenfalls in kleine Stücke schneiden.

2.Joghurt und Majonäse verrühren.

3.Curry (Menge nach Geschmack) in einer Pfanne leicht erwärmen (nicht zu heiß, damit er nicht verbrennt), Honig und Zitronensaft dazugeben, und dann mit der Joghurtmischung vermengen am Besten mixen). Mit Ananassaft auf die gewünscht Konsistenz bringen.

4.Hühnerfleisch und Ananasstücke dazugeben, und nach Geschmack mit Salz und Pfeffer abschmecken. Dazu passt Baguette oder getoastetes Weissbrot.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hühnchen Curry Salat mit Ananas“

Rezept bewerten:
4,87 von 5 Sternen bei 61 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hühnchen Curry Salat mit Ananas“