Hähnchenschnitzel nit Curry-Ananas-Soße

mittel-schwer
( 16 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrust 4 Stk.
Ananasscheiben 1 Dose
Eier 2 Stk
Mehl etwas
Paniermehl etwas
Margarine 45 g
Mehl 45 g
Brühe 500 ml
Ananassaft 250 ml
Curry 2 TL
Salz etwas
Ananas würfeln 4 Scheiben
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
431 (103)
Eiweiß
4,4 g
Kohlenhydrate
8,3 g
Fett
5,7 g

Zubereitung

1.Hähnchenschnitzel waschen und mit Curry, Salz und Pfeffer würzen. Anschließend mit Ei, Mehl und Paniermehl panieren und im Fett ausbraten. Man kann natürlich auch Zitronen-Pfeffer verwenden.

2.Für die Curry-Ananas-Soße eine helle Grundsoße herstellen und mit Brühe und Ananassaft ablöschen. Mit curry und Salz abschmecken und die gewürfelten Ananas zu der fertigen Soße geben und warm werden lassen.

3.Dazu schmeckt Reis. Guten Appetiet

4.Als kleiner Tip zum Schluss: Die restlichen Ananasscheiben ebenfalls panieren und ausbraten. Schmeckt auch kalt sehr lecker.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchenschnitzel nit Curry-Ananas-Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 16 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchenschnitzel nit Curry-Ananas-Soße“