Hähnchencurry

Rezept: Hähnchencurry
Hähnchengeschnetzeltes in Currysoße
34
Hähnchengeschnetzeltes in Currysoße
00:25
0
7092
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
4 Stück
Hähnchenbrust frisch
1 Dose
Ananas
250 ml
Sahne
100 gr.
Crème fraîche
Currypulver
2 Teelöffel
Zucker
Natrium-Glutamat
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
17.12.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1272 (304)
Eiweiß
2,3 g
Kohlenhydrate
8,3 g
Fett
29,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Hähnchencurry

Asia-Bolognese
Kokos-Mascarpone mit halbgefrorenen Himbeeren Nils Julius

ZUBEREITUNG
Hähnchencurry

1
Hähnchenbrust von Sehnen und Fett befreien, dann in ca. 1cm breite Streifen schneiden und in heißem Öl anbraten. Anschließend das Fleisch aus der Pfanne nehmen und die Ananas anbraten. Diese ebenfalls zur Seite stellen.
2
Sahne und Crème fraîche in den Bratensaft geben und mit Currypulver (je nach Geschmack mehr oder weniger) verrühren.
3
Die Soße mit Salz, Pfeffer, Zucker und Natrium-Glutamat (Maggi Fondor oder Knorr Aromat) abschmecken.
4
Fleisch und Ananas iin die Soße geben und nochmals erwärmen. Servieren Sie dazu Reis.
5
Es können auch andere Obstsorten verwendet werden, Pfirsiche, Mangos, etc.

KOMMENTARE
Hähnchencurry

Um das Rezept "Hähnchencurry" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung