Hähnchencurry

25 Min leicht
( 9 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Hähnchenbrust frisch 4 Stück
Ananas 1 Dose
Sahne 250 ml
Crème fraîche 100 gr.
Currypulver etwas
Zucker 2 Teelöffel
Natrium-Glutamat etwas

Zubereitung

1.Hähnchenbrust von Sehnen und Fett befreien, dann in ca. 1cm breite Streifen schneiden und in heißem Öl anbraten. Anschließend das Fleisch aus der Pfanne nehmen und die Ananas anbraten. Diese ebenfalls zur Seite stellen.

2.Sahne und Crème fraîche in den Bratensaft geben und mit Currypulver (je nach Geschmack mehr oder weniger) verrühren.

3.Die Soße mit Salz, Pfeffer, Zucker und Natrium-Glutamat (Maggi Fondor oder Knorr Aromat) abschmecken.

4.Fleisch und Ananas iin die Soße geben und nochmals erwärmen. Servieren Sie dazu Reis.

5.Es können auch andere Obstsorten verwendet werden, Pfirsiche, Mangos, etc.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hähnchencurry“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 9 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hähnchencurry“