Creole Pineapple Chili Chutney

40 Min leicht
( 24 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Zwiebel 1 Stk.
Chilischote frisch 1 Stk.
Hot-Sauce 2 TL
Hot-Oil 2 TL
Ananas 2 Scheibe
Ananassaft 3 EL
Rohrzucker 1 Prise
Lemone 0,5 Stk.
Koriander frisch etwas
Salz 1 Prise

Zubereitung

Gerichte-Geschichte

1.Ein scharf-fruchtiges Chutney mit kreolischen Gewürzen und 100% auf Basis eigener Gewürzmischungen und -soßen hergestellt. Am Anfang fruchtig und feurig im Abgang.

Zubereitung

2.Die Zwiebel hacken und scharf anrösten.

3.Die gehackte und entkernte grüne Chilischote (karibisch wäre eine "Scotch bonnet", diese ist jedoch sehr scharf) zugeben und beides langsam mit je 2 TL Hot Sauce und Öl ca. 10-15 Minuten dünsten.

4.2 Scheiben Ananas sowie den Saft zugeben, für weitere 15 Minuten köcheln lassen.

5.Mit 1 Prise Rohrzucker, dem Saft einer 1/4-1/2 Limone, etwas frischem Koriander und Salz abschmecken und pürieren (wer es fein viel) oder mit der Gabel grob zerdrücken.

Hot-Sauce und Öl

6.Ich empfehle meine eigene HOT-Sauce mit "Jerk Spice" welches ideal zu diesem kreolischen Gericht passt. Das Rezept dazu findest du in meinem KB: scharfe Chilisoße: HOT SAUCE . Alternativ verwendest du scharfe Würzsaucen aus dem Supermarkt/Internet.

Tipp

7.Kaufe eine frische Ananas und bereite eine größere Menge des Chutneys zu welches man einfach "einwecken"/einkochen kann.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Creole Pineapple Chili Chutney“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 24 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Creole Pineapple Chili Chutney“