Schoko-Chili-Hackbällchen auf Tomaten-Ananas-Sugo

Rezept: Schoko-Chili-Hackbällchen auf Tomaten-Ananas-Sugo
32
8
2010
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Tomaten-Ananas-Sugo
0,5 frische
Ananas
1 rote
Zwiebel, fein gehackt
1 chinesischer
Knoblauch, fein gehackt
500 ml
passierte Tomaten
1 EL
Rohrohrzucker
2 Zweige
Thymian
Salz
Öl
Schoko-Chili-Hackbällchen
500 g
gemischtes Hackfleisch
80 g
gewürfelter Bacon
1 EL
Dijonsenf
35 g
Schokolade 80% Kakao
Semmelbrösel
Chili, in Honig eingelegt- siehe mein Tipp: http://www.kochbar.de/tipp/1291
Pfeffer aus der Mühle schwarz
Salz
1
Ei
Öl
sonst
frischer Koriander
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
22.05.2016
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
247 (59)
Eiweiß
1,3 g
Kohlenhydrate
11,4 g
Fett
0,6 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schoko-Chili-Hackbällchen auf Tomaten-Ananas-Sugo

Hühnersuppe, Passionsfrucht-Shooter mit gegrillter Garnele, Garnelensuppe

ZUBEREITUNG
Schoko-Chili-Hackbällchen auf Tomaten-Ananas-Sugo

Ananas-Tomaten-Sugo
1
Die frische Ananas in kleine Stücke schneiden. In einem Topf etwas Öl erhitzen und darin die Zwiebel und den Knoblauch glasig dünsten, dann die Ananas und den Rohrohrzucker dazugeben und unter Wenden ca. 3 Minuten karamellisieren.
2
Dann mit den passierten Tomaten ablöschen, schon mal etwas salzen und pfeffer, die Thymianzweige dazugeben und dann bei geschlossenem Topf und kleinster Hitze mindestens 3 Stunden simmern lassen. Dann nochmals abschmecken.
Schoko-Chili-Hackbällchen
3
Die Baconwürfel in einer Pfanne ohne Fett auslassen und etwas abkühlen lassen. Das Hackfleisch in eine grosse Schüssel geben. Ca 3. EL Semmelbrösel dazugeben. Das Ei und den Senf ebenfalls dazugeben. Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Schokolade reiben und auch dazugeben. Nun mit dem in Honig eingelegten Chili nach Gusto würzen.
4
Nun alles gut verkneten und daraus kleine Bällchen formen und diese in einer Pfanne mit heißem Öl rundherum goldbraun braten.
Finisch
5
Die Häckbällchen auf einen Teller geben und das Sugo darüber geben und mit etwas frischem Koriander bestreuen. Bei uns gab es frisches Baguette dazu. Reis wäre auch gut denkbar.
Anmerkung
6
Man sollte beim Würzen mit dem Chili ruhig etwas mutig sein, die Schokolade und das Sugo mildern die Schärfe etwas.
NACHGEKOCHT
Benutzerbild von Maikchen

KOMMENTARE
Schoko-Chili-Hackbällchen auf Tomaten-Ananas-Sugo

   suseneu
Klingt super !! Leider kann ich das Rezept für die in Honig eingelegten Chilis finden. Kannst du helfen ?
   suseneu
Ich meine ich kann das Rezept NICHT finden !!!
Benutzerbild von gabi-63
   gabi-63
super super da bekommt man gleich Hunger lg
Benutzerbild von greeneye1812
   greeneye1812
Wow!b
Benutzerbild von golfvornholz
   golfvornholz
Diese Leckerei musste ich sofort favorisieren zum Nachkochen. L.G.Jürgen
Benutzerbild von HOCI
   HOCI
der name macht neugierig und die zubereitung macht lust auf mehr, leckere idee von dir. glg tine

Um das Rezept "Schoko-Chili-Hackbällchen auf Tomaten-Ananas-Sugo" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung