Chutney Rezepte

Diese Rezepte empfiehlt die Redaktion

Weitere Chutney Rezepte

Rezepte sortiert nach:
Kürbis-Ananas-Chutney - Rezept
Kitchenbasics: Paprika schälen
Tipp
Mango Chutney - Rezept - Bild Nr. 7
Mango Chutney
30 Min
(10)
Ananas- Tomaten Chutney - Rezept
Chutney Mediteran - Rezept
Minze-Joghurt Chutney - Rezept
Kitchenbasics: Tomatenschale entfernen
Tipp
ZUTATEN
  • Tomaten
  • Ananas
  • Zwiebel
  • Knoblauchzehen
  • Petersilie
  • Chilischote
  • Zimt
  • Zucker
  • Salz
  • Kümmel
  • Nelken
  • Essig
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Paprikaschoten gelb
  • Paprikaschoten grün
  • Zucchini
  • Zwiebeln
  • Knoblauchzehen
  • Weißwein
  • Gemüsebrühe
  • Tomatensaft
  • Apfelessig
  • Tomatenmark
  • Pfeffer
  • Cayennepfeffer
  • Thymian
  • Rosmarin
  • Oregano Wilder Majoran Gewürz
  • Salz
  • brauner Zucker
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Chili grün
  • eine grosse Handvoll Minzblätter
  • Koriander frisch
  • Zwiebel gewürfelt
  • Joghurt
  • Zitronensaft frisch gepresst
  • Salz
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Kartoffeln gegart und gepellt
  • Knollensellerie gegart
  • Kartoffelmehl
  • Salz, Pfeffer; Kümmel
  • kleine Zwiebel
  • Knoblauch
  • Butter
  • Knollensellerie gegart
  • Zwiebel
  • Knoblauch
  • Tomatenmark
  • 1 kleines Stückchen Rawit oder eine andere scharfe Chili
  • Karotte
  • Rhabarber
  • Salz, Pfeffer, Zucker,
  • Butter
  • Sahne
  • glatte Petersilie, Schnittlauch
  • Parmesan
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Kürbisfleisch, Hokaidokürbis
  • ApfelBirnen Fruchtfleisch
  • Paprikaschote rot
  • Zwiebel rot, gewürfelt
  • Weinessig
  • Apfelsaft
  • Salz
  • Curry
  • Chili aus der Mühle
  • Kreuzkümmel gemahlen
  • Pfeffer bunt
  • Lorbeerblätter
  • Zucker
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Ingwer frisch
  • Williamsbirnen
  • Zwiebeln rot
  • Korinthen
  • Zucker
  • Apfelessig
  • Meersalz
  • Pastamehl
  • Rote Bete Pulver
  • Eier
  • Eigelb
  • Eiweiß
  • Butter
  • Meersalz
  • Mehl
  • Kartoffeln mehlig
  • Salsiccia Mettwurst
  • Koriandersamen
  • Eigelb
  • Meersalz
  • Pfeffer aus der Mühle schwarz
  • Mehl
  • Backpulver
  • Eier
  • Sahne
  • Gemüsezwiebel
  • Pankomehl
  • Erdnussöl
Zum Rezept
ZUTATEN
  • grüner Spargel
  • Backpapier
  • Sonnenblumenöl
  • grobes Meersalz aus der Mühle
  • Garnelen ca 20 Stück
  • Sonnenblumenöl
  • Butter
  • flüssiger Honig
  • Ketchup manis
  • grobes Meersalz aus der Mühle
  • bunter Pfeffer aus der Mühle
  • rote Chillischote
  • Schalotten
  • Knoblauchzehen
  • Ingwer walnussgroß
  • Zucker
  • heller Reisessig
  • Wasser
  • flüssiger Honig
  • grobes Meersalz aus der Mühle
  • Sesamöl
  • Mango
  • 1-2 Erdbeere
  • Basilikum
Zum Rezept
ZUTATEN
  • getrocknete Tamarindenmasse
  • Wasser
  • Ingwer - fein gerieben
  • Zitronenabrieb
  • Zitronensaft
  • Chiliflocken
  • Kala Namak Kirstalle optional normales Salz
  • Zucker oder etwas mehr
  • Kreuzkümmel - geröstet und gemahlen
Zum Rezept
ZUTATEN
  • Barbarieentenbrust geräuchert
  • Pastinake frisch
  • Zitronengras
  • Ingwer
  • Fenchel
  • Wacholderbeeren
  • Currypaste
  • Gemüsebrühe
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rote Bete
  • Apfel
  • Schalotten
  • Walnüsse
  • Gänseschmalz
  • Calvados
  • Sherryessig
  • Zucker
  • Salz
Zum Rezept
Seite:
  • <
  • 1
  • 2
  • 3
  • 6
  • 11
  • 22
  • 43
  • 52
  • >

Chutneys – eine perfekte Kombination aus fruchtiger Frische und aromatischen Gewürzen

Sie sind fruchtig, herrlich süßsauer und bereichern jeden Grillabend: Die Rede ist von Chutneys. Die würzigen Saucen kommen eigentlich aus der traditionellen indischen Küche und wurden während der englischen Kolonialherrschaft nach Europa importiert. Chutneys bestehen in der Regel aus Früchten oder Gemüse, die mit Gewürzen, Zucker und Essig oder Zitrone eingekocht werden. Chutneys sind dadurch sehr lange haltbar und können je nach Jahreszeit und Geschmack beliebig abgewandelt werden.

Ein Chutney für jeden Anlass

Mit ihrem feinsäuerlichen Aroma runden Chutneys gegrilltes Fleisch, Fischgerichte und Ofen- oder Raclettekäse schmackhaft ab. Sie verleihen Reisgerichten das gewisse Etwas und sind die ideale Ergänzung für vegane Speisen. Auch als Brotaufstrich oder als würziger Dip für Grissini ist selbst gemachtes Chutney die perfekte Wahl. Die Zubereitung ist schnell und unkompliziert – so müssen auch Kochanfänger nicht auf den raffinierten Geschmack verzichten.
Empfehlung