Apfel-Chutney mit Curry

1 Std 35 Min leicht
( 23 )

Zutaten

Zutaten für 1 Personen
Äpfel 1 kg
Ingwer frisch 40 g
Schalotte 1
Knoblauchzehen 2
Sonnenblumenöl 1 EL
Currypulver 3 -4 TL
Pfefferkörner 1 TL
Chilischoten rot, gehackt 1 -2
Apfelessig 200 ml
Zucker 150 g
Salz 1 -2 TL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
415 (99)
Eiweiß
0,5 g
Kohlenhydrate
22,9 g
Fett
0,1 g

Zubereitung

Vorbereitung:
45 Min
Garzeit:
50 Min
Ruhezeit:
15 Min
Gesamtzeit:
1 Std 50 Min

1.Äpfel schälen, halbieren, entkernen, in Stücke schneiden, in eine Schüssel geben und mit dem Salz bestreuen.

2.Ingwer schälen, Schalotte und Knoblauch abziehen und alles sehr fein würfeln. In einem hohen Topf in Öl andünsten. Curry, Pfefferkörner und Chili dazugeben und kurz mitdünsten.

3.Äpfel dazugeben. Essig mit dem Zucker verrühren und angießen. Bei mittlerer Hitze etwa 30 Minuten unter Rühren köcheln lassen, bis das Chutney eine sämige, marmeladenartige Konsistenz hat.

4.Sofort in heiß ausgespülte Schraubgläser füllen und verschließen.

5.Lecker zu Kurzgebratenem, aber auch zu Wild!

Auch lecker

Kommentare zu „Apfel-Chutney mit Curry“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 23 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Apfel-Chutney mit Curry“