Winterliches Orangen-Chutney

1 Std 20 Min leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 10 Personen
Orangen 5
Papaya 1
Apfel 1
Zitrone 0,5
Ingwer gehackt 2 EL
Knoblauchzehe gehackt 1
Zwiebeln rot gewürfelt 2
Pflaumen getrocknet 8
Aprikosen getrocknet 10
Cranberries getrocknet 2 EL
Sultaninen 2 EL
Chili rot frisch 1 große
Zucker braun 3,5 EL
Salz 1 TL
Kreuzkümmel 0,5 TL (gestrichen)
Piment 1 Messerspitze
Zimtstange 1
Sternanis 2
Pflaumenmus 3 TL
Granatapfel-Essig, alternativ Apfel-Essig 100 ml
Wasser heiß 150 ml

Zubereitung

1.Die Orangen dick schälen und über eine Schale filetieren, dabei den Saft auffangen. Papaya und Apfel schälen, Papaya halbieren und Inneres mit einem Löffel raus schälen, Apfel vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Beides würfeln. Zitronenhälfte auspressen. Orangenfilets mit Saft, Papaya, Apfel und Zitronensaft in einen Topf geben. Ingwer, Knoblauch und Zwiebeln zufügen.

2.Pflaumen und Aprikosen fein würfeln. Chili waschen, halbieren und entkernen, in feine Streifen schneiden. Alles zusammen in den Topf geben. Gewürze, Zucker, Zimtstange, Sternanis, Pflaumenmus, Essig und Wasser zugeben. Alles aufkochen lassen, dann bei schwacher Hitze ca. 50- 55 Minuten und gelegentlichem Umrühren einkochen lassen.

3.Zimtstange und Sternanis entfernen, noch einmal abschmecken. Noch heiß in vorgewärmte, sterilisierte Twist-Off-Gläser füllen, gut verschließen und umdrehen, ca. 10 Minuten auf dem Deckel stehen lassen. Vollständig abkühlen lassen, dann kühl und dunkel aufbewahren. Ergibt zwei Gläser (Größe der Gläser siehe Foto).

4.Schmeckt zu Käse, Fleisch aller Art, insbesondere Ente oder Rind, z. B. zum Bestreichen von Rouladen, Reisgerichten, orientalischer Küche.... Auch ein schönes Mitbringsel oder Geschenk zu Weihnachten. Viel Spaß beim Ausprobieren!

5.Da ich meine Chutneys sonst immer frisch gekocht und gleich verwendet habe, kann ich über die Haltbarkeit nicht viel sagen. Geöffnet hält das Chutney ca. vier Tage. Kühl gelagert und verschlossen sicherlich mehrere Monate, vielleicht kann mir jemand einen Tipp geben. Bei mir hält das Chutney sicher nicht sehr lange und ist schnell wieder aufgegessen ;-).

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Winterliches Orangen-Chutney“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Winterliches Orangen-Chutney“