Herbstliches Zwetschgen-Johannisbeer-Chutney

45 Min leicht
( 48 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Zwetschgen, frisch geerntet aus dem Garten meiner Eltern 1 kg
Johannisbeeren, tiefgefroren und abgetaut, aus unserem Garten 400 g
Zwiebel rot 1 mittlere
Schalotten 2
Aprikosen getrocknet 8
Sultaninen 2 EL
Cassis-Essig, alternativ anderer Fruchtessig z. B. Apfelessig 1 EL
Gewürze
Zucker braun 1 EL
Salz, bunter Pfeffer aus der Mühle etwas
Chiliflocken rot 1 TL (gestrichen)
Zimt 0,5 TL
Piment 1 Prise
Kurkuma 1 TL (gestrichen)
Ingwer gemahlen, hatte leider keinen frischen da 0,5 TL
Tandoori Masala Würzmischung 1 TL
Cayennepfeffer 1 Prise
Außerdem:
Honig 2,5 TL
Pflanzenöl 2 EL

Zubereitung

1.Die Zwetschgen entsteinen und gründlich waschen. In kleine Würfel schneiden. Johannisbeeren durch ein Sieb streichen, Saft auffangen. Zwiebeln und Schalotten abziehen und genau wie die Aprikosen fein würfeln.

2.Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebel und Schalotten darin glasig schwitzen. Dann Aprikosen und Sultaninen zufügen, ca. zwei Minuten mitbraten. Zum Schluss die Zwetschgen zufügen, dann mit 150 ml warmem Wasser ablöschen.

3.Johannisbeersaft und Cassis-Essig zugeben. Etwas salzen, pfeffern, und andere Gewürzen unterrühren. Einmal kurz aufkochen lassen, dann bei schwacher Hitze ca. 10-15 Minuten köcheln lassen, hin und wieder umrühren (die Zwetschgen sollten nicht vollständig zerfallen, sonst wird das Ganze zu flüssig). Zum Ende der Garzeit den Honig zum Chutney geben, alles noch einmal mit den Gewürzen abschmecken. Vollständig abkühlen lassen, dann servieren. Für den Vorrat das heiße Chutney in saubere Twist-Off-Gläser füllen, Gläser umgedreht fünf Minuten auf dem Deckel stehen lassen.

4.Tipp: Wer keine Johannisbeeren mag oder im Vorrat hat, kann die 400 g Früchte auch durch weitere 400 g Zwetschgen ersetzen. Zusätzlich dann noch 1-2 EL Zitronensaft zufügen, damit das Chutney seine süß-saure Note bekommt.

5.Passt gut zu orientalischer Küche, Käse gebacken oder gebraten und zu kross gebratener Ente. Viel Spaß beim Ausprobieren!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Herbstliches Zwetschgen-Johannisbeer-Chutney“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 48 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Herbstliches Zwetschgen-Johannisbeer-Chutney“