Fruchtig-scharfes Rhabarber-Chutney

22 Min leicht
( 33 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
rote Zwiebeln 2
Rhabarber 500 g
Pflanzenöl 1 EL
Rohrzucker 130 g
Vanillezucker 1 Tüte
Piment 0,5 TL
Zimt 0,5 TL
Salz etwas
Chilipulver 1 TL
Senf mittelscharf 1 TL
Ingwer frisch 1 TL
Bio-Zitrone 1
roter Fruchtsaft, z. B: Hohes C, Apfel-Johannisbeer 100 ml
Honig 1 EL
Sultaninen 3 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
640 (153)
Eiweiß
1,0 g
Kohlenhydrate
27,9 g
Fett
3,7 g

Zubereitung

Vorbereitung:
10 Min
Garzeit:
12 Min
Ruhezeit:
8 Min
Gesamtzeit:
30 Min

1.Zwiebeln abziehen, halbieren und in Streifen teilen. Rhabarber abbrausen, holzige Enden abschneiden, und falls notwendig schälen. Dann in ca. 1 cm große Stücke schneiden. Ingwer schälen und fein reiben oder hacken.

2.Zitrone heiß abspülen, trocken tupfen, Saft auspressen und Schale fein abreiben. Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Zucker unter ständigen Rühren erhitzen, bis der Zucker sich auflöst und karamellisiert.

3.Rhabarber, Fruchtsaft, Ingwer, Senf, Zitronenschale und -saft, Sultaninen, Gewürze und 2 EL Wasser zufügen und ca. 5-7 Minuten einkochen lassen, bis der Rhabarber sich leicht auflöst, Honig unterrühren, dann auskühlen lassen. Chutney noch einmal abschmecken und servieren, Schmeckt sehr gut als Ergänzung zu Geflügelgerichten, aus dem Ofen, vom Grill oder auch zu Grillkäse.

4.Bei uns gab es dazu Kokos-Limetten-Hähnchen, Rezept in meinem KB.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Fruchtig-scharfes Rhabarber-Chutney“

Rezept bewerten:
4,88 von 5 Sternen bei 33 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Fruchtig-scharfes Rhabarber-Chutney“