Chutney : als Brotaufstrich oder zu Omelett

2 Std 5 Min leicht
( 55 )

Zutaten

Zutaten für 6 Personen
Apfel Boskop 500 Gramm
Williamsbirnen 500 Gramm
Pflaumen frisch 500 Gramm
Zwiebeln 250 Gramm
Senfkörner gelb 1 Teelöffel
Pfefferkörner bunt 8 Stück
Zitronen unbehandelt 2 Stück
Kandiszucker weiß 270 Gramm
Weinessig 250 ml
Koriander gemahlen 1 Teelöffel
Gelierzucker 500 Gramm
einen Teefilter etwas
Gläser etwas

Zubereitung

1.ein Vorwort :)))))) sollte ein Chutney werden...leider zu dünn da hab ich es mit Gelierzucker angedickt... nein es ist nicht zu süß :))))) schmeckt immer noch leicht säuerlich... habe es auf Weißbrot gegessen schmeckte mir sehr gut....

2.Äpfel und Birnen schälen... Pflaumen waschen..... alles in kleine Stücke schneiden... in einen großen Topf geben.....

3.die Zwiebeln pellen, in kleine Würfel schneiden....

4.Die Pfeffer - und Senfkörner in einen Filterbeutel geben und zutackern mit in den Topf legen....

5.Zitronen waschen....Schale abreiben.... Saft auspressen... zusammen mit dem Essig zu den Früchten geben....

6.Kandis und Koriander untermengen... ab und zu umrühren nicht vergessen....

7.nun das Ganze ca. 90 Min . köcheln lassen... wurde einfach nicht fest :(((((

8.den Gewürzbeutel entfernen

9.dann den Gelierzucker einrühren... 5 Min. kochen

10.in subere Gläser abfüllen... Deckel drauf und auf den Kopf stellen... ca. 5 Min.

11.den Rest hab ich abends verspeist :)))))

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Chutney : als Brotaufstrich oder zu Omelett“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 55 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Chutney : als Brotaufstrich oder zu Omelett“