Tomaten-Chutney

leicht
( 104 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Tomaten frisch 1000 g
Ingwer frisch 30 g
Knoblauch frisch 4
Zwiebeln gehackt 2
Chili getrocknet 1
Äpfel frisch Boskop 2
Öl 2 EL
Zucker braun 100 g
Apfelessig 100 ml
Apfelsaft 300 ml
Kümmel 0,5 EL
kochendes Wasser etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
236 (56)
Eiweiß
0,9 g
Kohlenhydrate
12,0 g
Fett
0,2 g

Zubereitung

Vorbereitung

1.1. Von den gewaschenen und getrockneten Tomaten den Stielansatz herausschneiden, und die Tomaten leicht einritzen. 2. Einen geeigneten Topf mit Wasser zum Kochen bringen, Temperatur der Herdplatte herunterstellen, z. B. auf Stufe 5, so dass das Wasser nur noch leicht simmert! Die Tomaten mit einer Schaumkelle vorsichtig aber zügig einlegen, und ca. 4-5 Min. sieden lassen, bis sich die Schale löst! 3. Die Tomaten herausheben und sofort mit sehr kaltem Wasser abschrecken, häuten, vierteln, entkernen und in grobe Würfel schneiden. 4. Den Ingwer schälen und reiben. Knoblauch und Zwiebeln in feine Würfel schneiden. Die Chilischote ganz ganz fein in Ringe schneiden. Die Äpfel schälen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden.

2.Nun beginnt der Kochvorgang: Die 2 EL Öl in einem geeignetem Topf auf der Herdplatte auf der Stufe 7 erhitzen, die Zwiebeln, den Knoblauch, die Äpfel und den Ingwer ca. 3 Min. andünsten.

3.Den Zucker dazugeben und unter Rühren leicht karamelisieren lassen.

4.Mit dem Apfelessig und dem Apfelsaft ablöschen.

5.Jetzt die Tomaten, den Kümmel und die Chilischote zugeben, die Hitzezufuhr der Herdplatte auf Stufe 3 zurückschalten, und das Ganze ca. 20-30 Min. einkochen. Dabei mehrmals gut durchrühren.

6.Nun in die vorbereiteten Gläser über einem groblöcherigen Trichter mit einer Kelle bis zum Rand einfüllen. Die Gläser sofort fest verschließen und für ca. 5 Min. auf den Kopf stellen!

7.Dieses Chutney eignet sich sehr gut zu gegrilltem Fleisch. Oder aber mal auch zu einem Hackbraten!

Auch lecker

Kommentare zu „Tomaten-Chutney“

Rezept bewerten:
4,99 von 5 Sternen bei 104 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tomaten-Chutney“