Suppen: Fruchtige Tomatensuppe

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Die Suppe
Kirsch- oder Datteltomaten* 500 Gramm
Äpfel säuerlich* 150 Gramm
Zwiebel 1 Stück
Knoblauchzehe 1 Stück
Olivenöl extra vergine 3 Esslöffel
Tomatenmark dreifach konzentriert 1 Esslöffel
Paprikapulver edelsüß 0,5 Teelöffel
gekörnte Gemüsebrühe* 2 Teelöffel
Zimt gemahlen 1 Messerspitze
Butter 20 Gramm
Salz und Pfeffer etwas
Das Topping
Frischkäse 2 Esslöffel
Leinöl 1 Teelöffel
Basilikum gehackt 1 Zweig
Salz und Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
184 (44)
Eiweiß
0,6 g
Kohlenhydrate
4,4 g
Fett
2,6 g

Zubereitung

Die Suppe

1.Die Tomaten halbieren, die Zwiebel und den Knoblauch schälen und in Würfel schneiden. Den Apfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und eventuelle Bewohner vertreiben. Den Apfel in Schnitze schneiden.

2.Das Öl in einem Topf erhitzen und Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch und Äpfel darin anbraten. Unter Rühren weich dünsten.

3.Nun Tomatenmark, Paprikapulver und gekörnte Gemüsebrühe zugeben, verrühren, ca. 250 ml Wasser angießen und das Ganze zum Kochen bringen. Die Temperatur zurücknehmen und die Suppe ca. 1 Stunde leise köcheln lassen.

4.In ein Sieb gießen und durchpassieren. Die aufgefangene Suppe muss nicht mehr gebunden werden. Das haben Zwiebel und Apfel schon besorgt. Ein Stück Butter und Zimt hinzufügen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Das Topping

5.Basilikum klein schneiden und mit Frischkäse, Leinöl, Salz und Pfeffer vermischen und abschmecken.

Das Finish

6.Die Tomatensuppe in Tassen oder Teller füllen, mit einem Löffel Frischkäse-Topping krönen und mit einem Basilikumblatt garnieren.

7.*Tomaten und Äpfel sind eigene Ernte, die Gemüsebrühe ist ebenfalls selbst hergestellt. Gewürzmischungen: Gemüsebrühe gekörnt

8.*Link zu Gewürzmischungen: Gemüsebrühe gekörnt

Auch lecker

Kommentare zu „Suppen: Fruchtige Tomatensuppe“

Rezept bewerten:
4,82 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Suppen: Fruchtige Tomatensuppe“