Vorrat: Eingelegte Tomaten mit Schafskäse, Zwiebeln und Knoblauch

Rezept: Vorrat: Eingelegte Tomaten mit Schafskäse, Zwiebeln und Knoblauch
kleine Beilage zu Fleisch, Toasts oder einfach mit einem Butterbrot
8
kleine Beilage zu Fleisch, Toasts oder einfach mit einem Butterbrot
04:10
9
1808
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 kg
kleine Tomaten
100 Gramm
Schafskäse
3 Stück
Knoblauchzehen
1 Stück
Zwiebel
Salz und Pfeffer
Rapsöl
4 Zweige
Oregano frisch
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
04.06.2017
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1189 (284)
Eiweiß
15,7 g
Kohlenhydrate
0,8 g
Fett
24,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Vorrat: Eingelegte Tomaten mit Schafskäse, Zwiebeln und Knoblauch

ZUBEREITUNG
Vorrat: Eingelegte Tomaten mit Schafskäse, Zwiebeln und Knoblauch

1
Die oben angegebenen Mengen reichen für zwei Gläser mit 370 ml Inhalt.
2
Die Tomaten halbieren, die Stielansätze entfernen und das Innere samt kernen heraus schneiden. (zur weiteren Verwendung wie z.B. Vorrat: Tomatenverwertung - hier die Innereien, Reste vom Ofengemüse Vorrat: Tomatenessig oder Vorspeise: Tomatenmousse mit Kräuterlende und semitrockenen Tomaten aufheben) Die Tomatenhälften mit der Schnittfläche nach oben auf ein Backblech legen und bei 80 Grad solange trocknen, bis sie anfangen zu schrumpeln. Sie sollten noch etwas weich sein.
3
Den Schafskäse in kleine Würfel schneiden. Knoblauch und Zwiebel schälen. Knoblauch in feine Scheiben, Zwiebel in viertel Ringe schneiden.
4
In einer Schüssel Tomaten, Zwiebeln, Knoblauch und Oregano mischen, mit Salz und Pfeffer würzen (Vorsicht beim Salz, der Käse ist bereits ziemlich salzig) und in die heiß ausgespülten, trockenen Gläser schichten. Mit Rapsöl aufgießen, bis alles bedeckt ist.
5
Im Kühlschrank zwei bis drei Tage durchziehen lassen.

KOMMENTARE
Vorrat: Eingelegte Tomaten mit Schafskäse, Zwiebeln und Knoblauch

Benutzerbild von barbara62
   barbara62
...und nun "icke-icke" noch mal.....Deine eingelegten Tomaten sehen nicht nur mega lecker aus, sie schmecken fantastisch. Noch mal danke dafür.....Barbara
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Icke freu mia wie Bolle, wenn dia wat schmeckt aus meener Küche.
Benutzerbild von Samyka
   Samyka
Mmhh, ich liebe eingelegte Tomaten und dann noch in Kombi mit den anderen Zutaten sicher saulecker. Ich habe sie noch nie selbst gemacht, deshalb nehme ich dein Rezept gleich mal mit, um es bald selbst auszuprobieren! GLG Uschi
Benutzerbild von lunapiena
   lunapiena
Anders als die gekauften sind die selber getrockneten ja nicht salzig und wenn du sie völlig trocknest, dann sind sie ein Feinerle zum Knabbern. Ich war auch echt überrascht von dem fruchtigen Geschmack und kann es wirklich nur empfehlen. ;-)))))
Benutzerbild von Rezeptsammlerin
   Rezeptsammlerin
so etwas herzhaftes mag ich auch gerne vernaschen. Ich liebe Vorratshaltung ;-))), und Deine würde mir dazu auch noch besonders gut schmecken. LG Geli
Benutzerbild von Miez
   Miez
... bei deinen tollen Rezepten bekommt man richtig Lust auf Urlaub in Griechenland. Klasse gemacht, wow!
Benutzerbild von Adefa
   Adefa
Sehr lecker! Werde ich mir mal merken! LG

Um das Rezept "Vorrat: Eingelegte Tomaten mit Schafskäse, Zwiebeln und Knoblauch" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung