Kleine Tomaten süss-sauer eingelegt

1 Std 14 Min leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
kleine grüne, gelbe und rote Tomaten aus dem Garten 2,5 kg
Essig 300 ml
Apfelsaft 1 Liter
Zucker braun 250 gr.
Zwiebeln gewürfelt 2
Curry 1 Teelöffel
Ingwer frisch 1 Stück
für scharfe Genießer: etwas
ROTE Chilischote fein gehackt 1 mittelgroße
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
443 (106)
Eiweiß
0,3 g
Kohlenhydrate
24,6 g
Fett
0,1 g

Zubereitung

1.Die Tomaten waschen und mit einem Piekser oder einer dicken Nadel rundrum mehrmals einstechen ! In einen großen Behälter oder Topf geben.

2.Essig , Apfelsaftr und Zucker in einem Topf erhitzen, bis sich der Zucker aufgegelöst hat . Die eingestochenen Tomaten dazugeben, mit einem Deckel abdecken und über Nacht ziehen lassen.

3.Am nächsten Tag die gewürfelten Zwiebeln, klein gehackten Ingwer sowie Curry unterrühren, kurz aufkochen und in gereinigte, kalt ausgespülte Gläser füllen und sofort verschliesen.

4.Da mein Mann und meine Kinder die scharfe Variante lieben,fülle ich nur die Hälfte ab, gebe in den Rst die klein gehackte Chillischote dazu und fülle dann diese ab.

5.Die verschlossenen Gläser in einem Einwecktopf noch für 30 Minuten einkochen. ( Die Tomaten haben dann noch Biss ) .

6.Gläser aus dem Wecktopf nehmen und auskühlen lassen. Im Vorratskeller sind diese " Schätze " mind. 1 Jahr haltbar ! ( Bei uns leider nicht, da sie schon vorher alle verputzt werden.) Vor dem 1ten Verzehren sollten die Tomaten erst mindestens 2 Wochen durchziehen !

7.Guten Appetit !!!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kleine Tomaten süss-sauer eingelegt“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kleine Tomaten süss-sauer eingelegt“