Tagliatelle mit Garnelen

25 Min mittel-schwer
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Pasta:
Tagliatelle oder Spaghetti 400 g
Für die Sauce:
Cognac 2 Schuss
Garnelen 300 g
Eiertomaten 8 Stk.
abgeriebene Schale und Saft von 1 unbehandelten Zitrone etwas
Sahne 150 ml
Knoblauchzehe 1 Stk.
Butter 2 EL
Öl etwas
Gewürze und Kräuter:
Pfeffer aus der Mühle etwas
Salz etwas
Petersilie gehackt 1 handvoll
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1662 (397)
Eiweiß
1,8 g
Kohlenhydrate
2,5 g
Fett
40,5 g

Zubereitung

Pasta:

1.Die Tagliatelle/Taglierine in Salzwasser nach Packungsbeilage kochen, Petersilie hacken. Wenn die Tagliatelle fertig gekocht ist, abgießen und gleich wieder zurück in den Topf, mit der Petersilie vermischen.

Die Sauce:

2.Blanchieren der Tomaten: Dazu mit einem kleinen Messer den Stielansatz herausschneiden, die Tomaten am anderen Ende kreuzweise einritzen, vorsichtig in kochendes Wasser gleiten lassen und blanchieren, bis sich nach ca. 25 Sekunden die Haut löst. Herausheben und sofort kurz in kaltes Wasser legen, anschl. lässt sich die Haut ganz leicht abziehen. Tomaten halbieren, die Kerne entfernen und das Fruchtfleisch klein schneiden.

3.Öl zusammen mit der Butter in einem Topf erhitzen. Die Garnelen mit dem fein gehackten Knoblauch und der geriebenen Zitronenschale anschwitzen, die Tomaten dazugeben und anschwitzen.

4.Den Cognac dazugeben und wenn man mag anzünden. (Für alle nicht-Feuerwehrmänner: Die Flamme geht nach kurzer Zeit von selbst aus. Durch das Flambieren nehmen die Zutaten den Geschmack viel intensiver an, einfach mal ausprobieren).

5.Nun die Sahne einrühren und auf kleiner Flamme köcheln lassen.

6.Zu guter letzt mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken.

Tip 1:

7.Mit Dosentomaten lässt sich die Sauce zwar auch zubereiten, aber sie wird niemals so frisch und fruchtig schmecken wie mit frischen Tomaten.

Tip 2:

8.Über die angerichteten Teller ein wenig Feta oder Ricotta zerkrümeln.

Tip 3:

9.Zuletzt eine handvoll Spinat unter die Sauce mischen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Tagliatelle mit Garnelen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Tagliatelle mit Garnelen“