Marinierte, gebratene Ananas mit Honig-Joghurt-Sauce

leicht
( 60 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zitronensaft 0,5
Blütenhonig 1,5 EL
Zimtpulver 0,25 TL
Ananas 170 gr.
Walnüsse 15 gr.
Bratbutter 0,5 EL
Joghurt türkisch 150 gr.
Blütenhonig 1 EL

Zubereitung

1.Zitronensaft, Honig und Zimt verrühren und über die gewürfelte Ananas giessen. Ca. 30 Minuten ziehen lassen. Nusskerne grob hacken und in einer unbeschichteten Bratpfanne rösten. Auskühlen.

2.Ananas abtropfen, dabei die Marinade auffangen und beiseite stellen. Die Bratbutter erhitzen und die Ananas bei mittlerer Hitze goldbraun braten. Flüssigkeit vollständig einkochen.

3.Den Joghurt mit Honig und der beiseite gestellten Marinade verrühren. Die Honig-Joghurt-Sauce und Ananas in Gläsern anrichten und mit Nüssen bestreuen.

4.TIPP: Statt des Joghurts (Mager-)Quark verwenden. Das Dessert wird dadurch cremiger (Bei mir war es an Silvester leider ein bisschen zu flüssig, so dass ich wenig geschlagene Sahne darunter zog.)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Marinierte, gebratene Ananas mit Honig-Joghurt-Sauce“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 60 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Marinierte, gebratene Ananas mit Honig-Joghurt-Sauce“