Ananas-Carpaccio mit Piña-Colada-Marinade mit Joghurt-Eis (Gerd Käfer)

30 Min mittel-schwer
( 44 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Ananas 1
Waldbeeren 1 Päckchen
frucht etwas
Fruchtmark etwas
Minze frisch etwas
Kokosmilch 200 Millilitter
Kokosnuss Sirup etwas
Ananas Sirup etwas
Liköre etwas
Eigelb 80 g
Zucker 100 g
Naturjoghurt 250 g
Milch etwas
Limette Fruchtsaft 1
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
607 (145)
Eiweiß
4,2 g
Kohlenhydrate
25,7 g
Fett
2,6 g

Zubereitung

1.Für das Joghurteis das Eigelb mit dem Zucker schaumig rühren. Dann den Joghurt mit etwas Milch, Limettensaft und -schale sowie mit der Eier-Zuckermischung vermengen. Dann in den Tiefkühler geben.

2.Die Ananas schälen, dünn schneiden und die Scheiben auf den Tellern verteilen. Für die Piña-Colada-Marinade alle Zutaten in einer Schüssel vermengen und dies dann über die Ananasscheiben verteilen.

3.Die Waldbeeren vorbereiten und mit Fruchtmark marinieren, die Minze herrichten. Das vorbereitete Joghurteis aus dem Tiefkühler nehmen und in der Eismaschine pürieren. Dann mit dem Suppenlöffel schöne Nocken auf die Ananasscheiben geben und mit den Waldbeeren und frischer Minze dekorieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Ananas-Carpaccio mit Piña-Colada-Marinade mit Joghurt-Eis (Gerd Käfer)“

Rezept bewerten:
4,16 von 5 Sternen bei 44 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ananas-Carpaccio mit Piña-Colada-Marinade mit Joghurt-Eis (Gerd Käfer)“