Hähnchen-Curry mit Paprika und Ananas

Rezept: Hähnchen-Curry mit Paprika und Ananas
7
00:30
3
11409
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
400 gr.
Hähnchenbrustfilet
1
rote Paprika
1 Dose
Ananas
2 Packungen
Maggi Curry Hähnchen Pfanne
3 Esslöffel
Kokosraspeln
1 Esslöffel
Curry
350 ml
Aprikosennektar
Öl
Salz
Pfeffer
brauner Rohrzucker
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.03.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
808 (193)
Eiweiß
20,4 g
Kohlenhydrate
3,7 g
Fett
10,8 g
TIPP! Zur Zubereitung
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Hähnchen-Curry mit Paprika und Ananas

Asiaente auf Gemüsebett mit Reis
Curryrisotto mit Hähnchenbrust
Schlemmer Filet Bordelaise

ZUBEREITUNG
Hähnchen-Curry mit Paprika und Ananas

1
Hähnchenbrustfilets in Streifen schneiden. Reichlich Öl in einen Topf geben und Fleisch mit Curry, Pfeffer, Salz und etwas braunem Rohrzucker würzen. Das Fleisch auf mittlerer Stufe anbraten.
2
Paprika putzen und in kleine Würfel schneiden, zum Fleisch geben. Ananas abtropfen lassen, aber den Saft auffangen. Ananas ebenfalls klein schneiden und zum Fleisch geben.
3
Den Saft mit Aprikosennektar aufgießen bis man 500ml Flüssigkeit hat. Das Ganze in den Topf geben und die Maggi Fix Packungen und die Kokosraspeln einrühren.
4
Das Gericht auf kleinster Stufe köcheln lassen und regelmäßig umrühren. Dazu passt Reis.

KOMMENTARE
Hähnchen-Curry mit Paprika und Ananas

Benutzerbild von 555max555
   555max555
So mag ich es auch....5*****Sterne von mir dafür. LG Christa
Benutzerbild von eclipse181147
   eclipse181147
Sceint lecker zu sein 5* für dich und Gruss aus Spanien, Anne-Marie.
Benutzerbild von eclipse181147
   eclipse181147
Sceint lecker zu sein 5* für dich und Gruss aus Spanien, Anne-Marie.

Um das Rezept "Hähnchen-Curry mit Paprika und Ananas" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung