Himmlischer Rhabarber Quark Vanille Blechkuchen

2 Std leicht
( 34 )

Zutaten

Zutaten für 8 Personen
--------- für den Teig --------- etwas
Butter 100 Gramm
Zucker 200 Gramm
Eier 2
Mehl 375 Gramm
gestrichene Teelöffel Backpulver 3
Rhabarber 1 Kilo
--------- für den Belag --------- etwas
Quark 500 Gramm
Öl 1 Tasse
Vanille Saucenpulver 1 Päckchen
Eier 3
Zucker 250 Gramm
Vanillin-Zucker 1 Päckchen
Milch 0,25 Liter
--------- für den Guß --------- etwas
roten Tortenguß 1 Päckchen
Erdbeersirup 1 Fläschchen
Wasser etwas

Zubereitung

1.Zuerst einen Teig herstellen und diesen dann auf einem gefetteten Backblech glatt austreichen.

2.Den Rhabarber putzen, kleinschneiden und auf dem Teig verteilen.

3.Dann den Quark mit den angegeben Zutaten sehr gut verrühren, auf den Kuchen geben und verstreichen.

4.Backzeit: bei 200 Grad ungefähr 40 Minuten, je nach Ofen

5.Für den Guß jetzt etwas mehr wie 1/8 Liter von dem Erdbeersirup abmessen und den Rest bis 1/4 Liter mit Wasser auffüllen, das kann man aber auch von der Menge her anders machen, je nachdem wie süß man das haben möchte.

6.Einen kleinen Teil des Wasser-Sirup Gemisches in einen Schüttelbecher geben und das Päckchen Tortenguß dazutun, gut durchschütteln und dann nach Anleitung fertigstellen.

7.Diesen Guß dann über den Kuchen verteilen und hart werden lassen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Himmlischer Rhabarber Quark Vanille Blechkuchen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 34 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Himmlischer Rhabarber Quark Vanille Blechkuchen“