Geräucherter Wildlachs mit grünen Nudeln in Käse-Sahne Soße

30 Min leicht
( 77 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Wildlachs geräuchert 450 Gramm
Bandnudeln grün 500 Gramm
Blauschimmelkäse / würzig 200 Gramm
Sahne 500 Gramm
Milch 100 ml
Pfeffer aus der Mühle weiß 1 Prise
Salz / nur für die Nudeln 2 Teelöffel

Zubereitung

1.1. Bei diesem Essen muß nicht soviel gewürzt werden, da der Lachs schon salzig ist und der Käse auch sehr würzig ist. Auch nehmen wir nicht zuviel Käse, da er sonst in der Soße zu dominant wird.

2.2. Als erstes schneiden wir den Lachs in dünne Scheiben / Streifen. ( siehe Bild )

3.3. Danach zerdrücken wir den würzigen Blauschimmelkäse auf einem Teller zu einem Brei.

4.4. Jetzt einen Topf auf den Herd, etwas Milch rein und warm machen, dann den zerdrückten Käse dazu. Alles auf kleiner Hitze, immer umrühren und dabei bleiben, brennt sonst sofort an. Jetzt noch die Sahne rein, immer umrühren.

5.5. Wenn sich der Käse mit der Sahnesoße komplett verbunden hat, also sämig ist, ist die Soße fertig, kann noch mit einer Prise Pfeffer abgeschmeckt werden. Die Soße jetzt runter vom Herd.

6.6. Nun kochen wir die grünen Bandnudeln, kurz bevor diese fertig sind bringen wir die Käse-Sahne Soße wieder auf den Herd. Bei kleiner Hitze wieder richtig warm machen, immer umrühren, ganz wichtig.

7.7. So jetzt sind die Nudeln fertig, abgießen. Käse-Sahne Soße ist nun auch heiß.

8.8. Nudeln auf den Teller, Lachsstreifen auf die Nudeln legen und die leckere Käse-Sahne Soße über beides verteilen. Muß heiß serviert werden.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Geräucherter Wildlachs mit grünen Nudeln in Käse-Sahne Soße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 77 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Geräucherter Wildlachs mit grünen Nudeln in Käse-Sahne Soße“