Penne Rigate mit Hackfleisch

45 Min leicht
( 40 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hackfleisch gemischt 250 g
Zwiebeln grob gewürfelt 2 grosse
Schinkenwürfel 50 g
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Tomatenmark 2 Teelöffel
Senf scharf 2 Teelöffel
Knoblauchzehen gehackt 2
Brühe 400 ml
Bratensaft 1 Würfel
rote Soße - was grad im Vorrat ist, wie: 100 ml
Zigeunersoße, Texicana oder etwas
auch Curry-Ketchup scharf etwas
Chiliflocken rot - aber Vorsicht, die machen wirklich scharf! 0,5 Teelöffel
Öl zum Braten 2 Esslöffel
Penne Rigate 250 g
Salz 3 Teelöffel

Zubereitung

1.Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen, das Fleisch hineingeben und kräftig anbraten, dabei mit dem hölzernen Kochlöffel in kleinere Stückchen drücken und die Schinkenwürfel drüberstreuen. Wenn es goldbraun ist, die Zwiebelwürfel zufügen und weiterbraten, bis auch diese goldbraun geworden sind.

2.Nun kommt das Tomatenmark, der Senf, frischer Pfeffer aus der Mühle und Knoblauch dazu - noch etwa 2 Minuten durchrösten, Bratensaft und Chiliflocken zugeben, mit Brühe und roter Soße ablöschen. In einen Topf umfüllen, Deckel aufsetzen und etwa 20 bis 30 Minuten leise köcheln lassen.

3.In dieser Zeit die Penne Rigate im Salzwasser bißfest (al dente) garen, und abgießen. Das Hackfleisch noch einmal abschmecken, wenn nötig, mit etwas dunklem Soßenbinder sämig rühren und mit den Nudeln servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Penne Rigate mit Hackfleisch“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 40 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Penne Rigate mit Hackfleisch“