Spaghetti mit würziger Hackfleischsoße

30 Min leicht
( 43 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Spaghetti 500 g
Salz 3 Teelöffel
Für die Hack-Soße:
Öl 2 Esslöffel
Hackfleisch gemischt 500 g
Zwiebeln gehackt 2 grosse
Fleischbrühe 100 ml
Tomatenmark dreifach konzentriert 1 Esslöffel
Tomatensoße "arrabiata" 1 Glas
Basilikum gehackt 0,5 Töpfchen
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas

Zubereitung

1.Einen Schmortopf bei milder Hitze vorwärmen.

2.Das Hackfleisch in einer großen Pfanne (am Besten in zwei Partien) im erhitzten Öl goldbraun anbraten, dabei die größeren Stücke mit dem Holzlöffel zerstoßen.

3.Wenn das Fleisch die erwünschte Bräune bekommen hat, die gehackten Zwiebeln zugeben und unter häufigem Wenden ebenfalls goldbraun braten lassen. Mit der Fleischbrühe ablöschen, mit etwas Pfeffer und Tomatenmark würzen, in den Schmortopf umfüllen und abgedeckt etwa 20 Minuten lang bei milder Hitze garen lassen.

4.In dieser Zeit die Spaghetti in reichlich Wasser mit Salz bißfest (al dente) garen und dann in ein Sieb schütten und abtropfen lassen.

5.Die Tomatensoße zum Fleisch geben, auch die gehackten Basilikum-Blätter, noch einmal aufkochen lassen, dann mit frisch gemahlenem Pfeffer abschmecken und die würzige Hackfleischsoße zu den Spaghetti servieren.

6.Mit ein paar frischen Basilikum-Blättern garniert sieht das Gericht besonders appetitlich aus.

Auch lecker

Kommentare zu „Spaghetti mit würziger Hackfleischsoße“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 43 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Spaghetti mit würziger Hackfleischsoße“