Hackfleisch "Arrabiata"

20 Min leicht
( 35 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Hackfleisch 250 g
Olivenöl 2 Esslöffel
Zwiebel gewürfelt 1 grosse
Knoblauchzehen gehackt 2
Tomatenmark 1 Esslöffel
Tomatensoße al Arrabiata 1 Glas
Basilikum 1 Zweig
Oregano frisch 3 Zweige
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Salz etwas
Chiliflocken 2 Prisen
Wasser oder Weisswein 50 ml
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
1302 (311)
Eiweiß
15,1 g
Kohlenhydrate
0,5 g
Fett
28,1 g

Zubereitung

1.Das Öl in einer großen Pfanne erhitzen und das Hackfleisch in Flöckchen dazugeben und kräftig anbraten. Die Zwiebeln hineingeben und mild anbraten. Die Knoblauchwürfel mit dem Tomatenmark noch für eine Minute mitschmurgeln lassen und dann mit der scharfen Tomatensoße ablöschen.

2.Mit kleingeschnittenen Basilikum- und Oreganoblättern, Pfeffer, Salz und Chiliflocken würzen, das Wasser (oder Wein) zugeben und alles mit Deckel etwa 30 Minuten lang bei milder Hitze köcheln lassen.

3.In dieser Zeit die Nudeln bißfest (al dente) garen, abgießen und mit der köstlichen Hacksoße servieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Hackfleisch "Arrabiata"“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 35 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Hackfleisch "Arrabiata"“