Lamm-Tajine in Zwiebel-Honigsoße mit Pflaumen und Mandeln an Semmelknödeln

leicht
( 3 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
große Zwiebeln 3
Lammkeule 1 kg
Koriander 1 Bund
Honig 2 EL
Mandeln 250 gr.
Pflaumen 250 gr.
Sesam zum Garnieren etwas
große Karotten 3
Gewürze nach Bedarf (Salz, Pfeffer, Ingwer, Kurkuma) etwas
Zucker 1 EL
Zimt 1 TL
trockenes Baguette etwas
Milch 1 l
Muskatnuss etwas
Salz etwas
Pfeffer etwas
Knoblauchzehe 1
ein wenig Koriander etwas
Butter 1 Stk.
Deko: Sesam etwas

Zubereitung

1.Das Lamm in große Stücke schneiden, Zwiebeln abziehen und klein schneiden und Karotten schälen und in fingergroße Stücke schneiden. Alles zusammen mit den Gewürzen anbraten und mit ein wenig Wasser auffüllen. Koriander waschen, klein schneiden, dazugeben und alles so lange auf mittlerer Hitze kochen lassen, bis das Fleisch und die Karotten durch sind - ca. 30 Minuten. Die 2 EL Honig zufügen und auf kleiner Stufe köcheln lassen.

2.In der Zwischenzeit die Mandeln blanchieren, die Haut abziehen und die Mandeln dann beiseite legen. Ein bisschen von der Soße in einen anderen Topf geben, die Pflaumen, ein wenig Zucker und Zimt dazugeben und bei niedriger Hitze einkochen, bis alles karamellisiert ist.

3.Für die Semmelknödel das Baguette in kleine Würfel schneiden. Den abgezogenen Knoblauch und den Koriander klein hacken. Milch mit einem Stückchen Butter, Salz, Pfeffer und Muskatnuss in einem Topf erhitzen, bis die Butter geschmolzen ist. Alles zum geschnittenen Baguette zusammen mit Knoblauch und Koriander geben und nach Gefühl die Masse zu einem Teig verarbeiten. Daraus einen Knödel formen uns zur Probe ins kochende Wasser geben. Wenn dieser die Form behält und lecker schmeckt, den restlichen Teig formen und ins Wasser geben (ca. 15 Minuten).

4.Die Mandeln frittieren und über die Soße, das Fleisch und die Pflaumen geben. Zusammen mit den Semmelknödeln auf Tellern anrichten und alles mit Sesam garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Lamm-Tajine in Zwiebel-Honigsoße mit Pflaumen und Mandeln an Semmelknödeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 3 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Lamm-Tajine in Zwiebel-Honigsoße mit Pflaumen und Mandeln an Semmelknödeln“