Böhmische Bierkasserolle; dazu Böhmische Knödel

Rezept: Böhmische Bierkasserolle; dazu Böhmische Knödel
Mährische Küche
31
Mährische Küche
01:30
45
9144
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Bierkasserolle
500 g
Zwiebeln
0,5 Stk.
Sellerieknolle
2 Stk.
Petersilienwurzel
4 Stk.
Möhren
2 EL
Butterschmalz
1 kg
Gulasch Rind
Salz, Pfeffer
1 TL
Kümmel
0,5 TL
Majoran
500 ml
Bier Pils Hell
1 Pr
Zucker
2 EL
Crème fraîche
Böhmische Knödel
500 g
Mehl
1 Stk.
Ei
15 g
Hefe
250 ml
Milch
0,5 TL
Salz
1 TL
Zucker
50 g
Butter
1 Stk.
Semmel
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
mittel
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
20.08.2010
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
640 (153)
Eiweiß
7,8 g
Kohlenhydrate
15,5 g
Fett
6,1 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Böhmische Bierkasserolle; dazu Böhmische Knödel

Black Forrest Menue Pazucha mit Schweinchen und Tannenzäpfle
Kaninchen nach Braumeisterart

ZUBEREITUNG
Böhmische Bierkasserolle; dazu Böhmische Knödel

1
Die Zwiebeln abziehen und hacken. Die Sellerieknolle, die Petersilienwurzeln und die Möhren schälen und in kleine Würfel schneiden.
2
In einer Kasserolle das Butterschmalz erhitzen und das Fleisch darin scharf anbraten. Mit Salz, Pfeffer, Kümmel und Majoran würzen. Das Wurzelgemüse untermischen und das Bier angießen. Zugedeckt bei kleiner Hitze ca. 1 Stunde schmoren, dabei gelegentlich umrühren. Sollte die Sauce zu dick einkochen, mit etwas heißem Wasser aufgießen.
3
In der Zwischenzeit für die Knödel aus Mehl, Ei, Hefe, Milch, Salz und Zucker einen Hefeteig zubereiten. Die klein geschnittene Semmel unterkneten und den Teig an einem warmen Ort gehen lassen. Danach aus dem Teig zwei längliche Knödel formen
4
Danach in einem Topf mit Siebeinsatz Wasser zum Kochen bringen, den Siebeinsatz fetten und die Knödel hineingeben. Bei niedriger Temperatur etwa 20 Minuten kochen, dabei den Deckel nicht öffnen.
5
Die gekochten Knödel herausnehmen und mit Hilfe eines Fadens in Scheiben schneiden.
6
Wenn das Fleisch weich ist, die Sauce mit Salz, Zucker und Pfeffer nochmals abschmecken. In eine vorgewärmte Schüssel umfüllen, die Crème fraîche darauf geben und zusammen mit den Knödeln anrichten.
7
Guten Appetit.

KOMMENTARE
Böhmische Bierkasserolle; dazu Böhmische Knödel

   g****n
man--machst du schöne sachen!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! das werde ich auch lieben,so schön deftig,dein rezept und ruft nach nachkochen, dank dir dafür. 5 sternchen von gabichen
Benutzerbild von Betchy
   Betchy
Emdlich ein tolles Rezept für die böhmischen Knödel, habe nur darauf gewartet. Jetzt gibt es wieder gut Knödel. Danke!
Benutzerbild von Bine69
   Bine69
Diese böhmischen Knödel sind einfach genial! Wir lieben die! ...da braucht man eigentlich nur eine tolle Sauce dazu! 5 köstliche Sterne für dein Rezept!
Benutzerbild von Anabel
   Anabel
Das kenne ich nicht, also für mich ist das was ganz besonderes....für deine Arbeit hast du auf jeden Fall Höchstpunktzahl verdient....
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
das ist ja super, von mir 5*

Um das Rezept "Böhmische Bierkasserolle; dazu Böhmische Knödel" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung