Auflauf: Nudel-Frikadellen-Auflauf

leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Zwiebel 1
Öl etwas
Tomaten gehackt 0,5 Dose
Würzpaste 1 EL
Pul Biber etwas
Salz etwas
Wasser 100 ml
Frikadellen 3
Spitzpaprika rot 2
Zucchini 0,5
Nudeln 180 g
Butter 1 EL
Mais Stärke 1 EL
Milch 100 ml
Parmesan 2 EL

Zubereitung

1.Zwiebel schälen und sehr klein schneiden. Öl in einem Topf erhitzen, Zwiebeln darin andünsten. Würzpaste und Pul Biber einrühren und kurz mitdünsten. Dann Tomaten und Wasser dazugeben und nach Geschmack salzen.

2.Aufkochen, herunterschalten und mit Deckel ca. 25-30 Minuten köcheln lassen.

3.Frikadellen in kleine Würfelchen schneiden. Zucchini schälen, längs viertel und klein schneiden. Paprika schälen, Kerne und Zwischenhäutchen entfernen und ebenfalls klein schneiden.

4.Frikadellen, Zucchini und Paprika mit der Tomatensauce und den Nudeln mischen und in eine Auflaufform geben und glatt streichen.

5.Butter in einem kleinen Topf erhitzen, Stärke einrühren und leicht anrösten. Milch dazugeben, aufkochen lassen und kurz köcheln. Dann Parmesan einrühren.

6.Die Sauce mit in die Auflaufform geben.

7.Das Ganze im auf 180°C vorgeheizten Backofen ca. 20-25 Minuten garen/überbacken.

8.Herausnehmen, in Stücke schneiden, auf Teller geben und servieren.

9.NUDELN: Ich habe selbstgemachte getrocknete Tagliatelle genommen. 0,5 Portion von: ..... Kochen: Tagliatelle mit Gorgonzola-Sahne-Sauce .....

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Auflauf: Nudel-Frikadellen-Auflauf“

Rezept bewerten:
4,6 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Auflauf: Nudel-Frikadellen-Auflauf“