Kochen: Mie-Nudeln mit Gemüse ... aus der Pfanne

40 Min leicht
( 49 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Mie-Nudeln 125 g
Zwiebel frisch 1
Knoblauchzehe 1
Zucchini frisch 150 g
Paprikaschote frisch 1
Rosmarin-Chilli-Öl ... RZ in meinem KB 3 EL
Canyu-Hanfwürzsauce 1 EL
oder Sojasauce etwas
Paprikapulver scharf 1 Prise

Zubereitung

1.In einen Topf Wasser geben, dieses aufkochen, vom Herd nehmen und die Nudeln hineingeben. Nach ca. 4 Minuten die Nudeln in einem Sieb abtropfen lassen.

2.Währenddessen Zwiebel und Knoblauch schälen und klein schneiden oder hacken.

3.Zucchini und Paprika ebenfalls schälen. Zucchini längs achteln, Kerne herausschneiden und dann in Stücke schneiden. Bei der Paprika die Zwischenhäutchen und Kernen entfernen und dann auch in kleine Stücke schneiden.

4.Öl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln und Knoblauch ca. 1 Minute andünsten, dann die anderen Zutaten dazugeben, ebenso Canyu/Sojasauce und Paprikapulver.

5.Bei geringer Hitze mit Deckel ca. 10-15 Minuten garen lassen.

6.Nun Deckel wieder abnehmen und dann bei mittlerer bis hoher Temperatur unter ständigem Rühren braten, bis die Nudeln die gewünschte Festigkeit erreicht haben. (Ich persöhnlich mag es nur leicht angebraten, mein Männe mag es eher kross.)

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kochen: Mie-Nudeln mit Gemüse ... aus der Pfanne“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 49 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kochen: Mie-Nudeln mit Gemüse ... aus der Pfanne“