Kotelettbraten auf Kartoffeln

2 Std leicht
( 15 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kalbskotlettbraten mit Knochen. In zwei Teile wenns geht 1200 gr.
Olivenöl 4 El.
Kartoffeln, vorwiegend festkochend 1000 gr.
fein, gehackter Rosmarin 1 Tl.
Fleischbühe 250 ml.
Salz, Pfeffer etwas
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
-
Eiweiß
-
Kohlenhydrate
-
Fett
-

Zubereitung

1.Den Ofen auf 180 Grad vorheizen. Das Fleisch waschen und von kleinen Knochensplittern befreien. Braten trocken tupfen. Mit Rosmarin, Salz und Pfeffer kräftig einreiben. Öl in einem Bräter (ofenfest) erhitzen und das Fleisch rundherum kräftig anbraten. Dann in den Ofen schieben und ca. 90 Minuten schmoren, dabei immer etwas Brühe angießen.

2.Kartoffeln schälen und mundgerecht würfeln. 40 Minuten vor Ende der Garzeit rings um den Braten verteilen, mit Pfeffer und Salz würzen. Nach Ende der Garzeit den Braten mit Kartoffeln und Bratensud herausnehmen und alles zusammen auf einer Platte anrichten. Dazu

3.Dazu schmekct ein grüner Salat.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Kotelettbraten auf Kartoffeln“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 15 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Kotelettbraten auf Kartoffeln“