Endiviensalat mit geräucherter Entenbrust und Dattel

20 Min leicht
( 10 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Entenbrust geräuchert 200 g
Endiviensalat 1 Stück
Datteln 10 Stück
Grapefruit pink 2 Stück
Orange 1 Stück
Sprossen nach Wahl 1 Packung
Rapsöl etwas
Balsamico-Essig fruchtig, z.B Orange, Erdbeer etc. etwas
Schnittlauch frisch etwas
Kresse frisch etwas
Salz, Pfeffer etwas

Zubereitung

1.- Salat waschen und in kleine Stücke teilen, dann in Schleuder trocknen

2.- Zitrusfrüchte filetieren

3.- Datteln entkernen und kleinschneiden

4.- Kräuter hacken

5.- Aus Öl, Essig, Salz, Pfeffer ein Dressing anrühren

6.- Salat anrichten, mit den gewaschenen Sprossen bestreuen, Zitrusfilets und die eingeschnittene Entenbrust gleichmäßig verteilen, Dattelwürfel und Kräuter darüber streuen und mit dem Dressing gleichmäßig beträufeln.

7.Tip: Das Dressing ist recht einfach gehalten, da der Salat eine Vielzahl von Aromen besitzt. Herzhafte Entenbrust, süße Datteln und fruchtig-säuerliche Zitrusfilets und pikante Sprossen und Kräuter. Ein zu aufwendig Dressing wäre zuviel des guten. Der Salat in üppiger Ausführung eignet sich auch als Hauptmahlzeit. Viel Spaß beim nachkochen!

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Endiviensalat mit geräucherter Entenbrust und Dattel“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 10 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Endiviensalat mit geräucherter Entenbrust und Dattel“