Salate: Eisbergsalat mit Erdbeer- Himbeerdressing und Hähnchenstreifen

leicht
( 39 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Eisbergsalat frisch 1
Erdbeeren frisch 150 g
Salatgurke 1
Himbeeressig 4 EL
Sonnenblumenöl 4 EL
Honig flüssig 1 Teelöffel
Zucker etwas
Salz + Pfeffer aus der Mühle weiß etwas
Petersilie kraus frisch etwas
----------------------------------------------- ----------
Hähnchenstreifen : etwas
Hähnchenbrustfilet 1
Honig flüssig etwas
Orangensaft frisch gepresst 2 EL
Senf mittelscharf 1/2 TL
Salz + Pfeffer etwas
Brühe etwas

Zubereitung

1.Eisbergsalat vierteln, in Streifen schneiden, in ein Sieb geben, abbrausen und abtrocknen lassen. Gurke schälen, längs halbieren und in dünne Scheiben schneiden. Erdbeeren waschen, von den Blütenansätzen befreien, kleinschneiden, in eine Schüssel geben, mit Zucker bestreuen und ziehen lassen. Petersilie grob hacken.

2.Essig, Senf, und Honig verrühren. Das Öl unterschlagen und mit Salz und Pfeffer würzen. 3/4 der Erdbeeren mit dem Saft unter das Dressing heben.

3.Salat und Gurke auf Teller verteilen, die übriggelassenen Erdbeerstückchen auf den Salat geben und alles mit dem Dressing beträufeln.

4.Für die Hähnchenstreifen das Filet waschen, trockentupfen und in Streifen schneiden. Orangensaft, Senf,Honig, Salz + Pfeffer verrühren und die Hähnchenstreifen ca 15- 30 Min. darin marinieren.

5.Die Hähnchenstreifen aus der Marinade nehmen und in ganz wenig Fett anbraten. Die Marinade dazugießen und bei niedriger Temperatur mit geschlossenem Deckel garschmoren. Evtl etwas Brühe dazugeben

6.Die Hähnchenstreifen auf dem Salat verteilen. Mit Petersilie bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Salate: Eisbergsalat mit Erdbeer- Himbeerdressing und Hähnchenstreifen“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 39 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Salate: Eisbergsalat mit Erdbeer- Himbeerdressing und Hähnchenstreifen“