Schärretse mit Leberwurst und Kräutersalat

35 Min leicht
( 32 )

Zutaten

Zutaten für 4 Personen
Kartoffel gegart 1 kg
Leberwurst Hausmacherart 4 Stück
Zwiebel 1 Stück
Weinbrand 4 EL
Petersilie gehackt 2 EL
Meerrettich frisch 1 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Butterschmalz 60 Gramm
Eissalat 1 Stück
Gartenkräuter tiefgefroren 1 Päckchen
Selleriesalz etwas
Lauchzwiebel frisch 3 Stück
Rapsöl 3 EL
Essig 3 EL
Zucker 1 Prise
Senf 1 TL
Rauchfleisch 50 gramm
Brunnenkresse frisch 2 EL
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
636 (152)
Eiweiß
2,1 g
Kohlenhydrate
11,1 g
Fett
9,3 g

Zubereitung

1.Die am Vortag gekochten Kartoffeln schälen, klein würfeln und in 40 gramm heißem Fett goldbraun anbraten. Leberwurst häuten und in kleine Stücke schneiden. Das restliche Fett erhitzen, die gewürfelte Zwiebel mit der kleingehackten Petersilie glasig dünsten, die Leberwurst hinzufügen und noch ca. 5 Minuten bei geringer Hitze mit dünsten. Umrühren nicht vergessen.

2.Mit Salz, Pfeffer, Weinbrand und dem frisch geriebenen Meerrettich würzen und mit den Kartoffeln vermischen. Salat putzen, waschen, in mundgerechte Stücke zerpflücken und trockenschleudern. Aus Öl, Essig, Senf, Salz, Pfeffer, und einer Prise Zucker und den in Röllchen geschnittenen

3.Lauchzwiebeln und den Gartenkräutern eine Marinade zubereiten. Die Marinade über den Salat gießen und vermischen. Salat auf Tellern anrichten undmit in Streifen geschnittenes Rauchfleisch und Brunnenkresse garnieren.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Schärretse mit Leberwurst und Kräutersalat“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 32 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Schärretse mit Leberwurst und Kräutersalat“