Grillsalat - fruchtig, leicht und sommerlich

10 Min leicht
( 25 )

Zutaten

Zutaten für 3 Personen
Römersalat - das sind etwa 2 "Salatherzen" bzw. Köpfchen 400 gr.
Pflaumen frisch 3 Stück
Karotte - das ist etwa eine mittelgroße Karotte 200 gr.
Dressing
Walnussöl oder Sonnenblumen-Öl 5 EL
Senf süß 1 EL
Johannisbeergelee 1 EL
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle etwas
Wasser oder Fruchtsaft z.B. Apfelsaft naturtrüb 5 EL
Zitronensaft 1 TL

Zubereitung

1.Salat waschen, abtropfen, Strunk abtrennen und Salatblätter in mundgerechte Stücke zupfen oder schneiden. Karotten schälen, in feine Streifen schneiden. Möhrenstreifen leicht unter Salat heben.

2.Die Zutaten für das Dressing zu einer homogenen Flüssigkeit vermengen und nach Geschmack mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3.Den Salat auf Portionstellern verteilen. Pflaumen halbieren und entkernen und dann in Spalten schneiden und auf dem Salat verteilen. Das Ganze mit dem Dressing beträufeln und ggf. nochmal mit frisch gemahlenem Pfeffer nachwürzen.

4.Guten Appetit! Der Salat ist sehr leicht und einfach zubereitet...passt gut zu gegrilltem/gebratenem Hühnchen oder Ciabatta oder anderem...was man halt so mag.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Grillsalat - fruchtig, leicht und sommerlich“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei 25 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Grillsalat - fruchtig, leicht und sommerlich“