Romanesco-Pfifferling-Geschnetzeltes-Auflauf

Rezept: Romanesco-Pfifferling-Geschnetzeltes-Auflauf
Resteverwertung Pfifferling-Geschnetzeltes - alt trifft neu
10
Resteverwertung Pfifferling-Geschnetzeltes - alt trifft neu
00:30
17
4665
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
1 Stück
Romanesco
300 g
Nudeln gekocht
300 g
Rest Pfifferling-Geschnetzeltes
100 g
Emmentaler geraspelt
Olivenöl zum anbraten
1000 ml
Gemüsebrühe
40 g
Pinienkerne geröstet
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
23.08.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
293 (70)
Eiweiß
3,4 g
Kohlenhydrate
0,6 g
Fett
6,0 g
REZEPT-KATEGORIEN

ÄHNLICHE REZEPTE
Romanesco-Pfifferling-Geschnetzeltes-Auflauf

Gratinierte Putenschnitzel mit Tomaten

ZUBEREITUNG
Romanesco-Pfifferling-Geschnetzeltes-Auflauf

1
Romaneso waschen in Röschen teilen und in Gemüsebrühe ca. 10 Minuten kochen.
2
Olivenöl erhitzen, Nudeln anbraten und Pfifferling-Geschnetzeltes zufügen. Vermischen und erhitzen.
3
Nudelgemisch in eine Auflaufform geben und Romanscoröschen darüber verteilen. Mit Emmentaler bestreuen. Im Backofen bei 200° 15 Minuten überbacken. Kurz vor Schluß Grill zuschalten.
4
Auf dem Teller mit Pinienkernen bestreuen. Schmeckt sehr lecker, dazu ein frischer Salat. Bilder sind geladen.

KOMMENTARE
Romanesco-Pfifferling-Geschnetzeltes-Auflauf

Benutzerbild von schnulli4
   schnulli4
Super Idee 5* LG Steffi
Benutzerbild von risstal
   risstal
Klasse Resteverwertung .5******
Benutzerbild von dorokocht
   dorokocht
super lecker 5**** glg doro
Benutzerbild von O-ma-ria
   O-ma-ria
Und da sage noch einer Bilder seien überflüssig - sie bringen nur eins zum Überfließen, den Speichelfluß ! LG
Benutzerbild von lydiathomas
   lydiathomas
gehört mir und Dir 5***** LG

Um das Rezept "Romanesco-Pfifferling-Geschnetzeltes-Auflauf" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung