Garnelenbällchen

Rezept: Garnelenbällchen
16
15
1800
Zutaten für
4
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
250 g
geschälte,gekochte Garnelen
250 g
Sojabohnensprossen
100 g
Mehl
2
Zehen Knoblauch
1
Bund Frühlingszwiebeln
1
Ei
1
Stück frischer Ingwer
1 TL
Backpulver
Sambal oelek
Salz
Öl zum Ausbacken
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
03.07.2009
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
540 (129)
Eiweiß
5,4 g
Kohlenhydrate
25,2 g
Fett
0,5 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Garnelenbällchen

Hähnchenragout im Wok mit Frühlingszwiebeln
Omelett asiatisch a la Papa
Hähnchenbrustfilet mit Sojabohnensprossen
Marys Asia Pfanne

ZUBEREITUNG
Garnelenbällchen

1
Die Garnelen und Sojabohnensprossen fein hacken. Den Knoblauch schälen und durchpressen. Frühlingszwiebeln putzen und Zwiebeln mit dem hellgrünen Lauch in ganz feine Würfel schneiden. Ingwer schälen und fein raspeln oder in feine Würfel schneiden. Das Ei in eine Schüssel und verquirlen. mehl und Backpulver mischen und über das Ei sieben. garnelen,Sojabohnensprossen,Knoblauch,Frühlingszwiebeln,Ingwer,Sambal oelek und Salz dazugeben und alles miteinander verkneten.
2
falls die masse zu fest wird,etwas Wasser darunter mischen.Nochmals abschmeckenund evtl. nachwürzen. Aus der Masse Bällchen formen und diese portionsweise in heißem Öl goldgelb ausbacken.Anschließend auf Küchenpapier abtropfen lassen und sofort servieren.
3
Die Garnelenbällchen können als Hauptspeise mit einem grünen Salat und Chilisauce serviert werden.

KOMMENTARE
Garnelenbällchen

Benutzerbild von Test00
   Test00
Bin immer wieder begeistert über deine kreativen Rezptideen. Ist wieder mal oberlecker. LG. Dieter
Benutzerbild von loewe_bs
   loewe_bs
leckere Teilchen, für dich 5*
   volker123
LECKER.... dafuer lass ich gerne 5* hier ;o)
Benutzerbild von listigeshexchen
   listigeshexchen
das sieht aber lecker aus. 5 sterne für dich und rezept für mich lg andy
Benutzerbild von Brutzlere
   Brutzlere
....voll lecker... 5*chen für dich LG Brigitte

Um das Rezept "Garnelenbällchen" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung