Ziegenkäseravioli, Petersilienschaum und Macadamianuss

50 Min schwer
( 1 )

Zutaten

Zutaten für 5 Personen
Für den Nudelteig:
Mehl Tpy 00 200 g
Semola 35 g
Eigelb 6 Stk.
Olivenöl 1 EL
Wasser kalt 2 EL
Für die Ziegenkäsefüllung:
Ziegenfrischkäse 500 g
Eigelb 1 Stk.
Panko-Brot 30 g
Schnittlauch 1 Bund
Schalotte 1 Stk.
Knoblauchzehe 1 Stk.
Salz und Pfeffer etwas
Für den Petersilienschaum:
Zwiebel 1 Stk.
Knoblauchzehen 2 Stk.
Weißwein 50 ml
Wasser 150 ml
Petersilie 1 Bund
Milch 250 ml
Sahne 1 Schuss
Butterflocken etwas
Für die Macadamiahobel:
Macadamiannüsse 8 Stk.
Nährwertangaben: Angaben pro 100g
kJ (kcal)
822 (196)
Eiweiß
9,1 g
Kohlenhydrate
14,0 g
Fett
11,0 g

Zubereitung

Vorbereitung:
30 Min
Garzeit:
20 Min
Ruhezeit:
30 Min
Gesamtzeit:
1 Std 20 Min

1.Für den Nudelteig Mehl und Semola in eine Schüssel geben und vermengen. Eigelbe, Olivenöl und Wasser zugeben. Alles kneten, bis ein gleichmäßiger Teig entstanden ist. Den Teig in Klarsichtfolie wickeln und 30 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.

2.Für die Füllung Schalotte in feine Würfel schneiden. In etwas Öl anschwitzen und in einem Sieb abtropfen lassen.

3.Schnittlauch und Knoblauch fein schneiden, und mit dem Ziegenkäse, Eigelb, Panko-Brot und den der Schalotte in eine Schüssel geben und gut verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

4.Dann die fertige Füllung in einen Spritzbeutel füllen. Den Nudelteig sehr dünn ausrollen, rund ausstechen und mit der Ziegenkäsefüllung füllen.

5.Ravioli verschließen. Die Macadamianüsse in einer Pfanne ohne Öl anrösten, erkalten lassen und anschließend fein hobeln.

6.Für den Petersilienschaum Zwiebel und Knoblauch schälen und grob würfeln. Petersilie zupfen und in einem Gefäß mit dem Mixstab pürieren.

7.Zwiebeln und Knoblauch in einem Topf anschwitzen und mit dem Weißwein ablöschen. Wenn dieser komplett reduziert ist mit der Milch aufgießen.

8.Mit Salz und Pfeffer abschmecken und 10 Minuten köcheln lassen, dann durch ein feines Sieb passieren.

9.Die Pasta ca. drei bis vier Minuten in Salzwasser kochen, abgießen und beiseite stellen.

10.Den passierten Ansatz mit dem Petersilienwasser vermengen, erhitzen, und mit den kalten Butterflocken aufmixen bis ein Schaum entsteht.

11.Die Ravioli in einem Teller anrichten, Schaum drüber geben und mit den Macadamiahobel servieren.

Auch lecker

Kommentare zu „Ziegenkäseravioli, Petersilienschaum und Macadamianuss“

Rezept bewerten:
5 von 5 Sternen bei einer Bewertung
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Ziegenkäseravioli, Petersilienschaum und Macadamianuss“