Glasnudelsalat mit Tempura-Garnelen

leicht
( 17 )

Zutaten

Zutaten für 2 Personen
Salat
Glasnudeln 100 g
Knoblauchzehen, fein gerieben 3
Sojasoße 2 EL
Minigurke, geschält und geraspelt 1
Tomaten, entstrunkt und entkernt und in kleine Würfel geschnitten 2 mittlere
Paprika, geschält, entkernt und fein gewürfelt 1 rote
Fenchelknolle, geraspelt 1
Frühlingszwiebeln, in feine Ringe geschnitten 3
Chilischoten, in feine Ringe geschnitten - mit Kernen 2 rote
Limette, Abrieb und Saft 1
Koriander, gehackt 1 Bund
gemahlene, geröstete Erdnüsse 50 g
Honig etwas
Salz etwas
Pfeffer aus der Mühle schwarz etwas
Tempura-Garnelen
Ei 1
Garnelen 150 g
Salz 0,5 TL
Weizenmehl 100 g
Speisestärke 100 g
Backpulver 1 Päckchen
Eiswasser 125 ml

Zubereitung

Salat

1.Die Glasnudeln mit kochendem Wasser überbrühen, 15 Minuten quellen lassen, dann abtropfen lassen (Sieb) und in eine Schüssel geben und mit der Schere mundgerecht zurechtschneiden. Die Sojasauce und den geriebenen Knoblauch dazugeben und alles gut vermengen.

2.Nun das ganze Gemüse dazugeben und gut vermengen. Den Limettenabrieb und den ganzen Saft der Limette ebenfalls dazugeben und vermenge, mit Honig, Salz und Pfeffer abschmecken. Und mindestens 4 Stunden, besser über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen.

Tempura-Garnelen

3.Das Mehl mit der Stärke und dem Backpulver gut vermischen. Das Ei in eine Schüssel schlagen und mit dem Salz gut verrühren. Nun abwechseln das Mehl und das eiskalte Wasser dazugeben und alles zu einem glatten Teig verrrühren. Den Teig ca. 60 Minuten ruhen, sollte er dann zu dick sein, noch etwas eiskaltes Wasser einrühren.

4.Öl in der Fritteuse oder in einem Topf erhitzen (180 Grad), die Garnelen durch den Teig ziehen und goldbraun frittieren und dann auf Küchenpapier abtropfen lassen.

Finish

5.Den Salat ca. 30 Minuten vor dem Servieren aus dem Kühlschrank holen, nochmals abschmecken und den gehackten Koriander unterheben und dann mit dem Garnelen zusammen servieren und mit den gemahlenen Erdnüssen bestreuen.

Kochboxen entdecken

Auch lecker

Kommentare zu „Glasnudelsalat mit Tempura-Garnelen“

Rezept bewerten:
4,82 von 5 Sternen bei 17 Bewertungen
Jetzt Rezept kommentieren
Lade...

Weitere Vorschläge zu
„Glasnudelsalat mit Tempura-Garnelen“