Schwarzer-Sesam-Lachs mit selbstgemachter Tagliatelle und Rosa-Pfeffer-Sauce

Rezept: Schwarzer-Sesam-Lachs mit selbstgemachter Tagliatelle und Rosa-Pfeffer-Sauce
6
7
3408
Zutaten für
2
Personen
Bild hochladen
Rezept speichern
ZUTATEN
Tagliatelle
150 g
Pastamehl
2
Eier
1 Msp.
Kurkuma
1 Prise
Salz
1 EL
Olivenöl
Rosa-Pfeffer-Sauce
1
Schalotte, fein gewürfelt
1
Knoblauchzehe, fein gehackt
1 EL
Pfefferkörner rosa
200 ml
Weißwein
100 ml
Sahne
Rohrrohzucker
Limettensaft und Limettenabrieb
1 EL
gehackte Blattpetersilie
Salz
Pfeffer
Olivenöl
Schwarzer-Sesam-Lachs
2
Lachskotelett
2 EL
Honig
1 EL
Sojasoße dunkel
2 EL
schwarzer Sesam
Butter
REZEPTINFOS
Schwierigkeitsgrad
leicht
Zubereitungszeit
keine Angabe
Preiskategorie
€ €
veröffentlicht am
05.08.2012
Angaben pro 100 g
kJ (kcal)
1004 (240)
Eiweiß
3,7 g
Kohlenhydrate
27,1 g
Fett
10,3 g
TIPP!
REZEPT-KATEGORIEN
TIPP!

ÄHNLICHE REZEPTE
Schwarzer-Sesam-Lachs mit selbstgemachter Tagliatelle und Rosa-Pfeffer-Sauce

Hühnersuppe, Passionsfrucht-Shooter mit gegrillter Garnele, Garnelensuppe

ZUBEREITUNG
Schwarzer-Sesam-Lachs mit selbstgemachter Tagliatelle und Rosa-Pfeffer-Sauce

Tagliatelle
1
Das Mehl mit dem Kurkuma und dem Salz in eine Schüssel geben. Dazu kommt ein ganzes Ei und ein Eigelb, das übrige Eiweiß erstmal beiseite stellen. Nun das Olivenöl dazugeben und mit der Hand gut und lange zu einem elastischen Teig verkneten und dann in Klarsichtfolie einwickeln und mindestens 30 Minuten bei Zimmertemperatur ruhen lassen.
2
Wenn man beim Kneten merkt, dass der Teig zu trocken wird, gibt man noch etwas vom Eiweiß dazu, sollte man merken, dass er zu feucht wird, einfach noch etwas Pastamehl dazugeben.
3
Den Teig mit der Nudelmaschine dünn auswalken und mit dem Tagliatellevorsatz zu Tagliatelle schneiden und in ausreichend gesalzenem Wasser al dente kochen.
Rosa-Pfeffer-Sauce
4
Die rosa Pfefferbeeren grob anmörsern. In einem Topf etwas Olivenöl erhitzen und die Schalotte und den Knoblauch darin glasig dünsten, dann einen EL Rohrrohzucker und die rosa Pfefferbeeren dazu geben und noch weitere 4 Minuten unter Rühren andünsten. Dann mit dem Weisswein ablöschen und alles auf ein Drittel reduzieren lassen.
5
Nun die Sahne dazugeben und alles nochmals bei mittlerer Hitze ca. 5 Minuten reduzieren lassen. Dann einen SPritzer Limettensaft und etwas Limettenabrieb dazugeben und mit Salz, Pfeffer und eventuell noch Zucker abschmecken und die Petersilie unterheben.
Schwarzer-Sesam-Lachs
6
Auf einem flachen Teller den Honig, die Sojasoße und den schwarzen Sesam vermischen. Die Lachskoteletts wenig salzen und in einer Pfanne etwas Butter bei mittlerer Hitze schmelzen lassen und darin die Lachskoteletts langsam braten, der Lachs sollte innen noch etwas glasig sein.
7
Lachs aus der Pfanne heben und von beiden Seiten in der Sesam-Honig-Mischung wenden.
Finish
8
Die Tagliatelle mit der Nudelzange aus dem Wasser heben und etwas abtropfen lassen und in die Sauce geben und gut durchschwenken und dann zusammen mit dem Lachs auf einem Teller anrichten.

KOMMENTARE
Schwarzer-Sesam-Lachs mit selbstgemachter Tagliatelle und Rosa-Pfeffer-Sauce

Benutzerbild von schade5900
   schade5900
Eine sehr köstliche Zubereitung, tolle Rezeptur, leckere 5 *****chen dafür LG Detlef und Moni
Benutzerbild von greeneye1812
   greeneye1812
tolle Sauce sowohl zum Fisch als auch zur Pasta - die ich übrigens erst diese Woche nach einem deiner tollen Rezepte selbst gemacht habe!
Benutzerbild von digger56
   digger56
das RZ hab ich mal gemobst !!!..feine Soßen Kombi für den Fisch
Benutzerbild von Peppermintpatty
   Peppermintpatty
Damit kriegt man mich immer!
Benutzerbild von Dietz
   Dietz
Lecker! 5* und LG.

Um das Rezept "Schwarzer-Sesam-Lachs mit selbstgemachter Tagliatelle und Rosa-Pfeffer-Sauce" kommentieren zu können, müssen Sie eingeloggt sein.

Empfehlung